Häufig entzündete Augen

Über die sonstigen medizinischen Probleme.
Dajana
ist öfter hier
Beiträge: 30
Registriert: Fr 5. Jan 2018, 18:34

Häufig entzündete Augen

Beitrag von Dajana »

Hallo ihr Lieben,

Seitdem ich mit CU zu kämpfen habe entzünden sich auch meine Augen oft. Die Adern kann man deutlich sehen und ich habe ständig das Gefühl etwas im Auge zu haben obwohl außer den geröteten Adern nichts ist. Ein Termin beim Augenarzt würde ich in 6 Monaten bekommen... Könnte mir jemand empfehlen, was ich zur Linderung tun könnte?

LG !

Dajana

Kaja
könnte auch hier einziehen
Beiträge: 906
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 13:39
Diagnose: MC

Re: Häufig entzündete Augen

Beitrag von Kaja »

Hallo Dajana,

wir CED´ler sollten uns augenärztlich wegen Uveitis untersuchen lassen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Uveitis

Probiere mal früher einen Termin zu bekommen.

Entweder über deine KK oder setze dich als Notfall ins Wartezimmer und harre aus.

Gute Besserung.

Viele Grüße

Kaja

Benutzeravatar
Trixitrax
fühlt sich wohl hier
Beiträge: 62
Registriert: Mo 4. Dez 2017, 10:07
Diagnose: MC seit 2017

Re: Häufig entzündete Augen

Beitrag von Trixitrax »

6 Monate ist wirklich lange. Ich habe die gleichen Beschwerden wie du und am Dienstag einen Termin beim Augenarzt. Habe aber nur vier Wochen gewartet. Die hätte mich auch zwischengeschoben, aber ich hab gesagt, das es nicht extra sein muss. Ist nur extrem nervig und meine Augen jucken zusätzlich und sind verschleimt. Ich werde mal berichten was meinTermin so ergeben hat.

Benutzeravatar
Uwe7
könnte auch hier einziehen
Beiträge: 576
Registriert: Fr 21. Dez 2012, 20:30
Diagnose: CU seit 11/1981
Wohnort: nördliches Niedersachsen / Nähe Hamburg

Re: Häufig entzündete Augen

Beitrag von Uwe7 »

Hallo Dajana,

ein Fremdkörpergefühl im Auge kommt oft durch zu trockene Augen zustande. Erste Sofort-Hilfe: Künstliche Tränenflüssigkeit.
Dajana hat geschrieben:Ein Termin beim Augenarzt würde ich in 6 Monaten bekommen...
das geht gar nicht. Im akuten Fall muss das eher gehen.
Dajana hat geschrieben:Könnte mir jemand empfehlen, was ich zur Linderung tun könnte?
Die Sprechstundenhilfe mal kräftig auf den Topf setzen. Im Notfall würde ich die kassenärztliche Vereinigung und/oder die Krankenkasse um Mithilfe bitten.

Im übrigen empfehle ich Dir folgende Links:

Uveitis - Schub im Auge ?

Iritis als Begleiterkrankung bei CED

und aus dem Forumsarchiv:

Iritis bei Crohn

Das für Crohn gesagte gilt sinngemäß auch für die CU, ich weiß wovon ich spreche...

LG Uwe
Du kannst dem Leben nicht mehr Tage geben - aber den Tagen mehr Leben

Dajana
ist öfter hier
Beiträge: 30
Registriert: Fr 5. Jan 2018, 18:34

Re: Häufig entzündete Augen

Beitrag von Dajana »

Besten Dank für eure Links und Empfehlungen. Ich werde es erstmal noch selbst mit Augentropfen versuchen und mal schauen, ob ich in meiner Region einen anderen Augenarzt finde, aber die Hoffnung ist gering, dass es schneller geht. Danke Trixitrax, vielleicht wird mir deine ärztliche Empfehlung von deinem Termin auch helfen. Nun sind eigentlich meine Augen noch mein geringstes Problem. Vor allem die CU an sich mit Schub, meine Schwangerschaft (36. Woche), Varizen und Hämorriden machen mir am meisten zu schaffen und noch die Sorge nach einer Klinik in der Nähe, die bereit ist auf Grund meiner gesundheitlichen Probleme einen Kaiserschnitt zu gestatten. Also die Behandlung meiner Augen kommt danach und es ist zum Glück nicht so schlimm wie der Rest meiner Beschwerden.

LG !


Dajana

Kaja
könnte auch hier einziehen
Beiträge: 906
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 13:39
Diagnose: MC

Re: Häufig entzündete Augen

Beitrag von Kaja »

Hallo Dajana,

und nein, Du solltest Dich wie bereits von mir und anderen Usern geraten schnellstmöglich um einen Augenarzttermin kümmern.

Wir haben ja geschrieben, dass auch die KK helfen muss.

http://www.spiegel.de/gesundheit/diagno ... 73455.html

Die Geburt mit oder ohne Kaiserschnitt kann ich nicht beurteilen. Aber Du könntest Dir doch ein Schreiben vom Gasto machen lassen, wo dieser (soweit er es auch vertritt) es bestätigt, dass für Dich eine Sectio besser ist.

Viele Grüße

Kaja

Benutzeravatar
Trixitrax
fühlt sich wohl hier
Beiträge: 62
Registriert: Mo 4. Dez 2017, 10:07
Diagnose: MC seit 2017

Re: Häufig entzündete Augen

Beitrag von Trixitrax »

Also ich hatte nun am Dienstag meinen Termin. Der Augenarzt konnte erst mal nichts erkennen. Er hat eine Probe Augentropfen mitgegeben, zum Befeuchten der Augen. Sobald das mit meinen Augen so akut ist, soll ich noch mal kommen und er guckt sich dann noch mal alles an. War auf jeden Fall ein sehr netter Augenarzt, der mich auch gut aufgeklärt hat, da die Möglichkeit das die Augen befallen werden, nicht so gering ist. Häufig treten gerade dann Vernarbungen auf der Regenbogenhaut auf und das sollte kontrolliert werden.

Kaja
könnte auch hier einziehen
Beiträge: 906
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 13:39
Diagnose: MC

Re: Häufig entzündete Augen

Beitrag von Kaja »

Hallo Dajana,

bitte nimm Deine Augenprobleme nicht so ganz auf die leichte Schulter - Aber Angst will ich Dir auch nicht machen. Aber bitte informiere Dich, lies und handel:

https://www.bindehautentzuendung-ratgeb ... gerschaft/

Kann ich mein Baby mit einer Bindehautentzündung anstecken?

Grundsätzlich ist eine Bindehautentzündung für das Ungeborene nicht gefährlich, vor allem wenn sie mechanischer oder allergischer Herkunft ist. Handelt es sich aber um eine bakterielle oder virale Konjunktivitis, ist jedoch eine Ansteckung möglich. Allerdings auch nur, wenn die Bindehautentzündung in den letzten Tagen vor der Entbindung auftritt, da diese beiden Formen übertragen werden können, wenn das Baby den Geburtskanal passiert.

https://www.gesundheitsstadt-berlin.de/ ... lich-8148/

Nutze doch bitte die Terminvergabe über Deine Krankenkasse und lasse Deine Augenprobleme abklären.

Das ist kein Aufwand für Dich
.

Ich wünsche Dir eine positive Diagnostik für Dich und Dein Baby :-)

Sprich: EINEN NEGATIVEN BEFUND!


Viele Grüße

Kaja

Dajana
ist öfter hier
Beiträge: 30
Registriert: Fr 5. Jan 2018, 18:34

Re: Häufig entzündete Augen

Beitrag von Dajana »

Danke Kaja,

Ja, ich werde es nutzen. Zum Glück sind meine Augen jetzt besser geworden.

LG !

Dajana

Benutzeravatar
bluedragon
hat sich häuslich eingerichtet
Beiträge: 91
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 19:29
Diagnose: CU seit 2006
Wohnort: Thüringen

Re: Häufig entzündete Augen

Beitrag von bluedragon »

Hallo Dajana,

da du aus Thüringen bist kann ich dir sagen in Gotha gibt es eine Augenarztpraxis ohne Termin - aber man muss Zeit mitbringen.

Frau Dipl. Med. Larissa Ranewskaja
Bürgeraue 2
99867 Gotha
(Über dem Kaufland)

Öffnungszeiten:
Montag 07:45-17:30 Uhr
Dienstag 07:45–17:30 Uhr
Mittwoch 07:45–17:30 Uhr
Donnerstag 07:45–17:30 Uhr
Freitag 07:45–11:30 Uhr

Man kann fragen ob man ggf. nochmal weggehen kann, manchmal darf man ca. 2 Stunden weggehen (shoppen) und meldet sich wenn man wieder da ist und ist dann teilweise sofort dran.
Gruß Bluedragon :mrgreen:

CU seit 2006
Gib nicht auf, greif nach den Sternen.

Antworten