Die Suche ergab 4334 Treffer

von neptun
Fr 28. Dez 2012, 13:54
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Erfahrungen mit Stenosen??
Antworten: 7
Zugriffe: 11895

Re: Erfahrungen mit Stenosen??

Hallo Jessi, eigentlich müßte doch damals auch ein MRT-Sellink gemacht worden sein. Schließlich hattest Du Stenosen und wurdest operiert. Oder hat man bei Dir damals ein CT gemacht? Das wäre aber eine Röntgenuntersuchung, die ja mit Strahlenbelastung verbunden ist. Für junge Leute nicht zu empfehlen...
von neptun
Fr 28. Dez 2012, 13:42
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Remicade
Antworten: 27
Zugriffe: 24196

Re: Remicade

Hallo Trine, zu beiden Punkten habe ich weiter oben ja geschrieben. Einmal der Auszug aus der Leitlinie zur refraktären (behandlungsresistenten) Proktitis, die eine große Herausforderung sein kann. Und dann zu der Frage, nimmt man zu diesem Zeitpunkt ein Biological (Remicade, Humira), wo die CED ja ...
von neptun
Fr 28. Dez 2012, 13:20
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Cortison
Antworten: 27
Zugriffe: 14057

Re: Cortison

Hallo Mondkalb, wenn es vom Cortison kommen sollte, dann vielleicht daher: "Unter normalen Alltagsbedingungen produziert die Nebennierenrinde am Tag etwa soviel Cortisol, wie es annäherungsweise einer Menge von 3 mg Prednisolon, d.h. einem in Medikamentenform hergestellten Cortison, entspricht." Ein...
von neptun
Fr 28. Dez 2012, 12:07
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Seit langem wieder dabei
Antworten: 1
Zugriffe: 1519

Re: Seit langem wieder dabei

Hallo Meggy,

willkommen im Forum.
Das wird sich bestimmt schnell wieder mit Infos für alle füllen und dann die Infolücke schließen, die sich aufgetan hat.
Du weißt ja, Fragen sind immer willkommen und werden meist umgehend beantwortet von der Gemeinschaft.

LG Neptun
von neptun
Fr 28. Dez 2012, 12:04
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Die Vorstellung eines Neulings
Antworten: 10
Zugriffe: 5628

Re: Die Vorstellung eines Neulings

Budenofalk von der Firma Falk. Wirkstoff Budesonid. Siehe mein Beitrag oben. Da steht es als Behandlungsoption drin.

LG Neptun
von neptun
Do 27. Dez 2012, 23:03
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Cortison
Antworten: 27
Zugriffe: 14057

Re: Cortison

Hallo Mamabär, es wurde mehrfach im Forum beschrieben, daß Gelenkschmerzen auch durch die Einnahme von Aza entstehen können und beim Absetzen verschwinden. Der Hinweis ist auch sehr wichtig und kann auch für Mondkalb gelten, wenn es nicht vorher schon die Arthralgie gab. Zum Arcoxia. Prof. Raedler e...
von neptun
Do 27. Dez 2012, 22:56
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Erfahrungen mit Stenosen??
Antworten: 7
Zugriffe: 11895

Re: Erfahrungen mit Stenosen??

Hallo Jessi, ein MRT-Sellink sollte Aufschluß geben über mögliche Stenosen im Dünndarm. Da bekommst Du keine Strahlung ab, was in jungen Jahren doch sehr vorteilhaft ist und man sollte als geübter Radiologe oder Gastro auch sehen können, ob die Stenose noch entzündet und damit medikamentös behandelb...
von neptun
Do 27. Dez 2012, 22:37
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Kloß im Hals - Nebenwirkungen vom Aza?
Antworten: 6
Zugriffe: 5238

Re: Kloß im Hals - Nebenwirkungen vom Aza?

Hallo Fratzi, ich kenne jemanden, die einen Kloß hatte im Hals durch psychische Probleme. Als die Belastung verschwand, da war dann auch der Kloß nicht mehr da. Vieles legt sich den Menschen auch auf die Lunge. Man sagt dann, es lastet etwas auf der Brust. Kann es sein, Du sträubst Dich innerlich ge...
von neptun
Do 27. Dez 2012, 16:47
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Cortison
Antworten: 27
Zugriffe: 14057

Re: Cortison

Hallo Mondkalb, ist denn al geprüft worden, ob Deine Nebennierenrinden überhaupt noch Cortisol produzieren? Vielleicht sind sie nach der langen Zeit so geschrumpft, daß der Aufbauprozeß länger dauert oder aber, sie produzieren nicht mehr. Kann leider passieren, wie bei Heike, und dann muß man lebens...
von neptun
Do 27. Dez 2012, 12:12
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Remicade
Antworten: 27
Zugriffe: 24196

Re: Remicade

Hallo Trine, Du beschreibst den imperativen Stuhldrang. Man fühlt, man muß und hat dann noch einige Sekunden, um auf der Toilette zu sitzen. Sonst ist es zu spät. Der Grund dafür dürfte bei Dir die Entzündung im Rektum sein. Sie scheint also noch ausgeprägt. Durchfall setzt meist ein, wenn die Entzü...