Die Suche ergab 52 Treffer

von Fuchur
Do 4. Okt 2018, 20:07
Forum: Begleiterkrankungen, PSC, Pouch und Stoma
Thema: Ohne Dickdarm....
Antworten: 26
Zugriffe: 15934

Re: Ohne Dickdarm....

Huhu... also ich kann nur über meine Erfahrungen berichten und sicher ist es so, dass das was man vorher nicht vertragen hat, man auch jetzt nicht gut verträgt. Ich glaube, dass ich relativ vorsichtig bin, aber doch vieles gut vertrage. Schokolade: esse ich ohne Probleme, aber nicht in Mengen, also ...
von Fuchur
Sa 29. Sep 2018, 07:41
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Wirkungseintritt Tacrolimus?
Antworten: 2
Zugriffe: 1635

Re: Wirkungseintritt Tacrolimus?

Hi! Hatte ca. 3 Monate Tacrolimus. Bei mir hat rs eigentlich sofort gewirkt, aber ich hatte auch einen höheren Spiegel. Ich war damals stationär zur Einstellung auf Tacrolimus, zuerst mit Perfusor, also intravenös, später oral. Initial sollte der Spiegel so zwischen 10 und 15 liegen. Vielleicht ist ...
von Fuchur
Sa 25. Aug 2018, 18:58
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Erster schwerer CU Schub - Sehnsucht nach Remission
Antworten: 19
Zugriffe: 9417

Re: Erster schwerer CU Schub - Sehnsucht nach Remission

Die Einstellung auf Tacrolimus ist keine einfache Sache! Manchmal nimmt der Körper es nicht so gut auf, oder es geht viel über den Stuhlgang verloren. Ich war damals wegen der Tacrolimus Einstellung stationär im Uniklinikum... also Geduld... Ein Tacrolimus Wert von 26 ist ja viel zu hoch...wie Du sc...
von Fuchur
Fr 24. Aug 2018, 15:11
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Erster schwerer CU Schub - Sehnsucht nach Remission
Antworten: 19
Zugriffe: 9417

Re: Erster schwerer CU Schub - Sehnsucht nach Remission

Lieber Bennyb, Bitte bitte auf keinen Fall das Tacrolimus selbstständig hochsetzen!!! Das ist kein einfaches Medikament und es sollte wirklich regelmäßig eine Spiegelkontrolle gemacht werden. Nur der Talspiegel ist aussagekräftig. 10mg sind schon recht viel, aber jeder Körper ist anders und die Aufn...
von Fuchur
So 19. Aug 2018, 19:10
Forum: Begleiterkrankungen, PSC, Pouch und Stoma
Thema: Wasser im Darm und Gewebefetzen
Antworten: 7
Zugriffe: 4031

Re: Wasser im Darm und Gewebefetzen

Hi

Vielleicht sind es Fibrinbelag von einer Entzündung?
Wie gehts denn sonst so? Bist Du in Remission? Gibts Ergebnisse von einer Rektoskopie?
von Fuchur
Mo 30. Jul 2018, 14:27
Forum: Ernährung
Thema: Macht Ernährungsberatung Sinn?
Antworten: 7
Zugriffe: 8985

Re: Macht Ernährungsberatung Sinn?

Ernöhrungsberatung kann schon Sinn machen. Ich hatte mal eine im Krankenhaus und ich fands einfach gut, weil man ja doch mal Fragen hat oder der Berater Sorgen nehmen kann...bspw. bei Stenosen. Gibt es ja manchmal bei MC und da ist sowas ja evt. Interessant, auch wenn man nicht akut betroffen ist. M...
von Fuchur
Do 19. Jul 2018, 12:14
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Akuter Schub, seit gestern Humira Therapie.
Antworten: 9
Zugriffe: 5011

Re: Akuter Schub, seit gestern Humira Therapie.

Also mit der Arbeit ist es wohl so je nachdem... manchmal konnte ich arbeiten, oft aber nicht. Ich denke so wie Du es beschreibst, ist eine Krankschreibung und Schonung voll zu rechtfertigen.

Humira kenne ich mich nicht gut aus.

Und das Kortison hat auch bei 50mg keine Besserung gebracht?
von Fuchur
Mo 9. Jul 2018, 21:24
Forum: Begleiterkrankungen, PSC, Pouch und Stoma
Thema: Hautprobleme
Antworten: 17
Zugriffe: 11360

Re: Hautprobleme

Was sind denn das für Hautprobleme?

Ich hatte oft sehr trockene und schuppige Haut. Da hab ich immer Babyöl genutzt und vom Hautarzt eine mega Fett-Creme bekommen...

Ich würd zum Hautarzt gehen
von Fuchur
Do 5. Jul 2018, 15:49
Forum: Ernährung
Thema: Colitis ulcerosa geheilt - ja, wirklich
Antworten: 49
Zugriffe: 37457

Re: Colitis ulcerosa geheilt - ja, wirklich

Ja täglich Fleisch ist zuviel. Das stimmt. Eine ausgewogene Ernährung ist auch nicht täglich Fleisch. Mir gehts einfach drum, dass es individuell ist. Für msnche ist x der richtige Weg für manche y. Generelle und absolute Empfehlungen, insbesondere Elimination bestimmter Nahrungsbestandteile passen ...
von Fuchur
Do 5. Jul 2018, 13:14
Forum: Ernährung
Thema: Colitis ulcerosa geheilt - ja, wirklich
Antworten: 49
Zugriffe: 37457

Re: Colitis ulcerosa geheilt - ja, wirklich

Da mag ich Dir recht geben, dass die Umstellung auf eine pflanzenbasierte Kost auch Gewöhnung ist. Und möglich, nachvollziehbar ist es auch, dass es Langzeiteffekte von Fleisch und Milch geben mag. Wichtig ist nur, dass es dazu nicht die Evidenz gibt. Darum passt das Beispiel mit dem Rauchen auch ni...