Die Suche ergab 461 Treffer

von glöckchen09
Mo 3. Feb 2020, 14:34
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Methotrexat: Rote Hand Brief (25.11.2019)
Antworten: 9
Zugriffe: 1870

Re: Methotrexat: Rote Hand Brief (25.11.2019)

Hallo, normalerweise versuche ich solche Beiträge wie diesen hier zu überlesen, nun muss ich mich aber doch dazu äußern. Michael: versuchskaninchen sind die mit MTX behandelten Patienten bestimmt nicht, denn bei korrekter Einnahme ist es nicht tödlich. das ist Fakt. @all: das es generell Probleme mi...
von glöckchen09
So 2. Feb 2020, 19:32
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Essen - Durchfall
Antworten: 6
Zugriffe: 1818

Re: Essen - Durchfall

hey vicky, generell ist es so, dass Essen an sich die Darmtätigkeit anregt. Und dannist es so, dass Nahrung ca 2 Stunden braucht zum durchrauschen. aber auch bis zu 8stunden und mehr. das merkt man daran, wie schnell abführmittel ,,wirkt" und wie lange manchmal nichts kommt=). eine Kapselendoskopie ...
von glöckchen09
So 26. Jan 2020, 18:59
Forum: Plaudereien
Thema: Hilfe bei Nikotin-Entzugserscheinungen
Antworten: 4
Zugriffe: 1994

Re: Hilfe bei Nikotin-Entzugserscheinungen

hallo ihr liebe raucher und nichtraucher, ich habe vor gut 3 Jahren die Kippe an den nagel gehängt. auch von heute auf morgen. warum weiß ich bis heute nicht, bin aber sehr froh darum. erst nach dem rauchstopp wurde mir bewusst, wie groß der suchtdruck bei mir war. unfassbar. was mir sehr geholfen h...
von glöckchen09
Fr 20. Dez 2019, 23:10
Forum: Recht und Soziales
Thema: Berufsunfähigkeit und Anzweifelungen.
Antworten: 24
Zugriffe: 8417

Re: Berufsunfähigkeit und Anzweifelungen.

hey brosis, genau darum gehts, wenn sie Nein sagen, is abgelehnt und das hat rechtliche folgen. das müssen sie begründen und es geht eventuell vor gericht. da isses denen lieber, dass du aufgibst. und ja, papierkrieg isses. aber mehr für dich. die warten auf deinen schrieb, dann kommt wieder der bri...
von glöckchen09
Fr 20. Dez 2019, 21:31
Forum: Recht und Soziales
Thema: Berufsunfähigkeit und Anzweifelungen.
Antworten: 24
Zugriffe: 8417

Re: Berufsunfähigkeit und Anzweifelungen.

hallo Brosis, ich kenne dieses verhalten, wie du es nennst ,,zeitschinderei" auch von krankenkassen, rentenversicherungsträgern, versorgungsämtern usw. meiner meinung nach wollen die nicht zeit schinden, sondern dich mürbe machen, damit du aufgibst. somit müssten diese nicht zahlen. und ich gehe dav...
von glöckchen09
Sa 7. Dez 2019, 18:44
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Neuer Schub gleich Medis?
Antworten: 6
Zugriffe: 2055

Re: Neuer Schub gleich Medis?

hey nelda, ich gehe lieber einmal früher zum gastro, bevor es eskaliert. habe da in der reha unschöne geschichten gehört.. inwiefern du einen beginnenden schub hast, kannst du nur selbst beurteilen. sollte es eine pancolitis sein, kommst du mit deinem budenofalk schaum auch nicht weit. ebenso rae ic...
von glöckchen09
Mo 18. Nov 2019, 21:22
Forum: Psyche & CED
Thema: Welches Antiderpressivum bei Colitis ulcerosa?
Antworten: 6
Zugriffe: 3595

Re: Welches Antiderpressivum bei Colitis ulcerosa?

hey elfe, das mit den schmerzen verbessern stimmt so nicht ganz. aber es gibt ein medikament, das amitirptylin, welches die eträgliche schmerzgrenze höher setzt quasi. also das aushalten und ertragen von schmerzen wird besser. ich bekomme das auch, zur nacht. und generell ist es natürlich so, dass e...
von glöckchen09
Mo 18. Nov 2019, 21:19
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Antikörper Humira-was nun?
Antworten: 19
Zugriffe: 5200

Re: Antikörper Humira-was nun?

hey triangel, ich habe die infusion gut vertragen, währenddessen netflix geschaut und keine probleme gehabt. geht auch fix, is nur ne kleine flasche. danach war ich etwas müde,d as bin ich aber immer nach kh und arztbesuchen. normalerweise nehme ich mir für den tag der infusion nichts vor, an diesem...
von glöckchen09
Do 14. Nov 2019, 21:19
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Frage zu Stelara
Antworten: 10
Zugriffe: 3826

Re: Frage zu Stelara

hey klack, stelara gibt es nur als fertigspritze. die handhabung ist nicht schwer, lass es dir in ruhe zeigen! außerdem ist eine gute anleitung dabei mit bildern. du wirst das hinkriegen, trau es dir zu=) und freu dich über die zeitersparnis gegenüber remicade ;) stelara geht mal eben abends aufm so...
von glöckchen09
Do 14. Nov 2019, 14:14
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Frage zu Stelara
Antworten: 10
Zugriffe: 3826

Re: Frage zu Stelara

hey klack, eine fertigspritze ist eine Einmalgabe, die gesamte menge des Medikaments wird verabreicht, die Spritze weggeworfen. Kennt man von Thrombosespritzen. Ein Fertigpen ist ein ,,Stift" mit Kappe. Die Nadel wird aufgesteckt, eine vorher eingestellte Menge des Medikamentes verabreicht, kappe dr...