Die Suche ergab 152 Treffer

von Amsel
Mo 4. Jan 2021, 17:31
Forum: Reha- und Arztsuche
Thema: Gastro im Raum Düren/ Aachen / Köln gesucht
Antworten: 11
Zugriffe: 5451

Re: Gastro im Raum Düren/ Aachen / Köln gesucht

Hallo zusammen, frohes neues Jahr,
ich habe im WDR einmal einen Bericht von einem Gastroenterologe Dr. Lars Konopka, in Wesseling gesehen. Hat mir gut gefallen.
Gruß Amsel
von Amsel
Mo 4. Jan 2021, 17:23
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Wie lange Azathioprin?
Antworten: 12
Zugriffe: 3353

Re: Wie lange Azathioprin?

Ich bekomme seit 2 Jahren Remicade-Infusionen (habe Colitis) und nehme auch noch 50 mg Azathioprin. Ich wollte das Aza gerne absetzen, aber mein Gastro meinte es gäbe Studien, wonach der eigene Körper nach ca. 2 Jahren Antikörper bildet. Das würde durch Aza erwiesenermaßen hinausgezögert.
Gruß Amsel
von Amsel
Fr 1. Jan 2021, 21:10
Forum: Plaudereien
Thema: 2021
Antworten: 4
Zugriffe: 1262

Re: 2021

Auch ich wünsche allen Forenmitgliedern in diesen beunruhigenden Zeiten Geborgenheit und Frieden und die Gabe, dies mit Dankbarkeit zu genießen.
Gesundheit, Kraft, Mut und Zuversicht mögen euch begleiten.
Alles Gute für 2021wünscht Amsel
von Amsel
Do 17. Dez 2020, 21:52
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: COVID-19 Impfung
Antworten: 105
Zugriffe: 25067

Re: COVID-19 Impfung

Schwere Entscheidung, was ist denn wenn Du Dich dort ansteckst, ohne geimpft zu sein?
Früher oder später müssen wir wohl alle geimpft werden. Man will ja auch nicht immer in ewiger Angst vor dem Virus leben.
LG Amsel
von Amsel
Do 17. Dez 2020, 19:56
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Was habt Ihr für Symptome ?
Antworten: 3
Zugriffe: 1384

Re: Was habt Ihr für Symptome ?

Hallo,
ich würde auf jeden Fall mit Mesalazin-Klysmen beginnen. Abends vor dem Schlafengehen und versuchen, die über Nacht zu halten.
Früh eingesetzt hilft mir das meistens ganz gut.
Gruß Amsel
von Amsel
Do 17. Dez 2020, 19:51
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Stenose bei CU?
Antworten: 3
Zugriffe: 1071

Re: Stenose bei CU?

Hallo,
ist bei mir genauso. Ich weiß allerdings nicht ob die Schleimhaut evtl. vernarbt ist von den vielen Entzündungen und sich deswegen vielleicht nicht so ausdehnen kann. Das soll Dich aber nicht beunruhigen.
Verstopfung wäre schlimmer.
Gruß Amsel
von Amsel
Sa 12. Dez 2020, 19:00
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: COVID-19 Impfung
Antworten: 105
Zugriffe: 25067

Re: COVID-19 Impfung

Hallo Neuls,
super Idee. Vielleicht solltest Du das mal unter "Anmerkungen und Vorschläge" posten.
Gruß Amsel
von Amsel
Mi 9. Dez 2020, 18:48
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Verdacht auf CED-Angst vor der endgültigen Diagnose
Antworten: 61
Zugriffe: 20011

Re: Verdacht auf CED-Angst vor der endgültigen Diagnose

Danke Kira85, für den Bericht, das macht Mut. Und viel Geduld braucht man eben auch bei dieser Krankheit.
Alles Gute weiterhin wünscht Amsel
von Amsel
Fr 4. Dez 2020, 19:09
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: COVID-19 Impfung
Antworten: 105
Zugriffe: 25067

Re: COVID-19 Impfung

Hallo, wann würde denn die 2.Impfung erfolgen? Bei einem 8 wöchigen Intervall dann 14 Tage vor der Infusion? Ich nehme auch noch 50 mg Azathioprin zusätzlich ein.
Da sind sicher noch viele Fragen offen.
Gruß Amsel
von Amsel
So 1. Nov 2020, 17:54
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Schub mit Mesalazin aussitzen, weil es um Verbeamtung geht?
Antworten: 7
Zugriffe: 2402

Re: Schub mit Mesalazin aussitzen, weil es um Verbeamtung geht?

Gratuliere, dann geht es dem Bauch auch bald wieder besser. :D
Gruß Amsel