Die Suche ergab 63 Treffer

von Nele2000
Mi 11. Dez 2019, 17:35
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Imraldi Adalimumab vs Entyvio Vedolizumab
Antworten: 2
Zugriffe: 403

Re: Imraldi Adalimumab vs Entyvio Vedolizumab

Vedolizumab wirkt darmspezifisch und wird per Infusion verabreicht, die dauert aber nicht lange, ca eine halbe Stunde. Es kann allerdings um die drei Monate dauern, bis eine Wirkung eintritt. Ein Freund von mir war aber schon nach der ersten Infusion beschwerdefrei, so geht es also auch. Adalimumab ...
von Nele2000
Mo 9. Dez 2019, 20:48
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Mehrere Spiegelungen bis zur Diagnose? Erfahrungsaustausch
Antworten: 29
Zugriffe: 2385

Re: Mehrere Spiegelungen bis zur Diagnose? Erfahrungsaustaus

Ich fahre ca eine bis anderthalb Stunden zum MVZ, aber das ist es mir wert. Noch nie eine so nette, top organisierte Praxis erlebt. Auch die Ärzte sind alle super: menschlich und empathisch und gleichzeitig fachlich top und sehr kompetent. Bin selber aber bei Fr Dr Howaldt, nicht bei Raedler. Und da...
von Nele2000
Mo 9. Dez 2019, 20:36
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Studieren trotz CU
Antworten: 6
Zugriffe: 848

Re: Studieren trotz CU

Ich habe auch gerade ein Studium begonnen. Hatte einen holprigen Start, nach einer Woche Uni war ich erstmal zwei im Krankenhaus. Habe den Dozenten Mails geschrieben und alle waren sehr verständnisvoll. Um offiziell etwas in der Hand zu haben, habe ich dann einen Antrag auf Nachteilsausgleich gestel...
von Nele2000
Mo 9. Dez 2019, 10:37
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Mehrere Spiegelungen bis zur Diagnose? Erfahrungsaustausch
Antworten: 29
Zugriffe: 2385

Re: Mehrere Spiegelungen bis zur Diagnose? Erfahrungsaustaus

Bei Prof Raedler bist du gut aufgehoben! Bin auch im MVZ und werde bestens betreut. Drücke dir die Daumen, dass du bald Klarheit hast und es dir besser geht.
von Nele2000
So 8. Dez 2019, 18:25
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Mehrere Spiegelungen bis zur Diagnose? Erfahrungsaustausch
Antworten: 29
Zugriffe: 2385

Re: Mehrere Spiegelungen bis zur Diagnose? Erfahrungsaustaus

Achso, wurde die Stuhlprobe auch auf Erreger / Clostridien getestet?
von Nele2000
So 8. Dez 2019, 18:23
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Mehrere Spiegelungen bis zur Diagnose? Erfahrungsaustausch
Antworten: 29
Zugriffe: 2385

Re: Mehrere Spiegelungen bis zur Diagnose? Erfahrungsaustaus

Sag gern mal Bescheid, wie dein Calprotectin aussieht, wenn du den Wert hast. Der ist bei einer CED wirklich ziemlich sicher erhöht. Wie genau sehen denn deine Beschwerden aus? Gerade bei MC nur im Dünndarm ist eine Diagnosestellung oft schwierig. Man könnte vielleicht ein MRT Sellink machen oder ei...
von Nele2000
Mi 4. Dez 2019, 17:39
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Colitis ulcerosa ein Schub im Anflug *neu hier*
Antworten: 5
Zugriffe: 1012

Re: Colitis ulcerosa ein Schub im Anflug *neu hier*

Ich möchte nichts Falsches sagen und du musst das auch für dich entscheiden. Ich gehöre nur eher zu den Leuten, die eher zu spät zum Arzt gehen, was auch nicht gut ist, also wenn richtig die Hütte brennt. Bei einmal Blut würde ich noch nicht in Panik verfallen und zum Arzt gehen, wenn es dir sonst g...
von Nele2000
Fr 29. Nov 2019, 20:44
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Gute Werte - trotzdem Schübe
Antworten: 3
Zugriffe: 639

Re: Gute Werte - trotzdem Schübe

Also, wenn ich ehrlich bin, ich kann auch falsch liegen, hört sich das für mich nicht nach "richtigen" Schüben an. Alle drei Wochen für ein paar Tage, was aber alleine wieder weggeht? Liegt es vielleicht an der Ernährung oder ist die konstant gleich? Meine Schübe gehen von alleine nicht weg und halt...
von Nele2000
Di 26. Nov 2019, 22:01
Forum: Youngster
Thema: Millennials
Antworten: 7
Zugriffe: 2124

Re: Millennials

Hallo, ich bin auch 19, habe die Diagnose aber erst seit einem Jahr. Mittlerweile gehe ich recht offen mit meiner Erkrankung um, liegt aber auch daran, dass ich nun schon zwei längere KH Aufenthalte hinter mir habe, unter anderem meine Neuseelandreise abbrechen musste und direkt den Anfang meines St...
von Nele2000
Do 14. Nov 2019, 18:51
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Frauenthema
Antworten: 4
Zugriffe: 790

Re: Frauenthema

Wie lange hast du den hormonell verhütet? Viele, die die Pille oä abgesetzt haben, warten sehr lange auf ihre Periode. Unregelmäßigkeiten sind da quasi normal. Ich habe nie hormonell verhütet, bei mir bringt Cortison aber immer alles durcheinander und auch sonst habe ich einen sehr unregelmäßigen Zy...