Die Suche ergab 28 Treffer

von HankMoody
Do 19. Okt 2017, 17:50
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Neu hier - Kein Vertrauen mehr in Ärzte, offene Fragen
Antworten: 10
Zugriffe: 3465

Re: Neu hier - Kein Vertrauen mehr in Ärzte, offene Fragen

Hallo Moyashi, zu den medizinischen Themen hat dich ja Neptun wie gewohnt bestens versorgt. Weswegen ich aber eigentlich antworte: ich komme auch aus der nahen Umgebung Stuttgarts und habe schon ein paar Gastroenterologen kennen gelernt. Warst du schon mal in der CU/MC-Sprechstunde des Robert-Bosch-...
von HankMoody
Mo 2. Okt 2017, 11:34
Forum: Komplementärmedizin
Thema: MMS-Tropfen (Jim Humble) bei Morbus Crohn
Antworten: 22
Zugriffe: 12276

Re: MMS-Tropfen (Jim Humble) bei Morbus Crohn

Danke Uwe7 und alle anderen, die diesen - bei allem Respekt - Schwachsinn nicht unkommentiert stehen lassen. Ich habe lange überlegt, hierzu etwas zu schreiben, weil ich den Thread nur ungern ganz oben an prominenter Stelle sehen möchte. Aber speziell der letzte Eintrag von gruenertee schlägt dem Fa...
von HankMoody
Do 21. Sep 2017, 12:23
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Eskalationsstufen - Vorschläge meines Gastroenterologen (CU)
Antworten: 39
Zugriffe: 9351

Re: Eskalationsstufen - Vorschläge meines Gastroenterologen

Hallo Rainer, das kenne ich auch aus früheren Zeiten, als das Cortison bei mir noch seine volle Wirkung entfaltet hat - speziell beim Laufen konnte ich während der Ausschleichphasen, als mein Darm komplette Ruhe gab, schon fast sensationelle Leistungssteigerungen erzielen. Zum Training ein Halbmarat...
von HankMoody
Mo 18. Sep 2017, 11:00
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Azathioprin oder TNF-Blocker???
Antworten: 11
Zugriffe: 3185

Re: Azathioprin oder TNF-Blocker???

Hallo SW2017, Azathioprin habe ich über viele Jahre mit sehr guter Wirkung genommen, bis die Wirkung mehr oder weniger von heute auf morgen plötzlich aufgehört hat und auch eine Erhöhung der Dosis keine Wirkung mehr hatte. Danach REMICADE ohne Nebenwirkungen aber auch leider ohne Erfolg, nun seit 4 ...
von HankMoody
Fr 15. Sep 2017, 12:04
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Ab "wann" Humira
Antworten: 2
Zugriffe: 780

Re: Ab "wann" Humira

Hallo Frank, schau mal zwei Themen weiter unten (Azathioprin oder TNF-Blocker) - da hat Neptun etwas dazu geschrieben sowie die momentan gültige Leitlinie für MC verlinkt. Über diesen Link findest du auch die momentan noch gültige Leitlinie für CU. In welcher Dosis nimmst du das Azathioprin denn? Ev...
von HankMoody
Di 5. Sep 2017, 10:50
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Erfahrungen mit Entyvio/Vedolizumab
Antworten: 235
Zugriffe: 145353

Re: Erfahrungen mit Entyvio/Vedolizumab

Hallo Trüffel, Infliximab habe ich über eine Dauer von 2 Stunden, die vierte Infusion innerhalb von einer Stunde bekommen. Letzte Woche habe ich zum ersten Mal Entyvio bekommen, allerdings wurde mir bereits die erste Infusion innerhalb von einer halben Stunde verabreicht. Mir kam das auch ziemlich s...
von HankMoody
Di 5. Sep 2017, 10:44
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Erfahrungen Infliximab
Antworten: 13
Zugriffe: 4971

Re: Erfahrungen Infliximab

Hallo Frizzle, ich bin auch der Meinung, dass man die medikamentösen Behandlungsmöglichkeiten ausschöpfen sollte, bevor man sich für eine OP entscheidet (außer die Situation lässt nichts anderes mehr zu). Ich hatte im März während eines eher schweren Schubs mit Infliximab begonnen, da weder Cortison...
von HankMoody
Mi 23. Aug 2017, 15:42
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Was kommt nach Biologica?
Antworten: 5
Zugriffe: 1561

Re: Was kommt nach Biologica?

Hallo Frizzle, das Intervall von 8 Wochen zwischen den Infusionen ist normal, lediglich zu Beginn der Infusionen wird in kürzeren Abständen das Medikament verabreicht. Mein Arzt würde bis auf 6 Wochen zwischen den Infusionen mitgehen, da meine Beschwerden aber nach ziemlich genau 2 Wochen wieder sch...
von HankMoody
Mo 21. Aug 2017, 10:25
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Was kommt nach Biologica?
Antworten: 5
Zugriffe: 1561

Re: Was kommt nach Biologica?

Hallo Frizzle! Ich stecke mehr oder weniger in der Situation, nach der du fragst: Bin ebenfalls fast 30 Jahre, CU seitdem ich 11 bin. Schübe konnten bis letzten Herbst mit Cortison und Azathioprin immer gut eingefangen bzw. verhindert werden. Als letzten Herbst ein erneuter Schub begann (ebenfalls m...
von HankMoody
Do 17. Aug 2017, 15:24
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Kind 11 Jahre Colitis - Weihrauch oder Alternaiven ?
Antworten: 10
Zugriffe: 4495

Re: Kind 11 Jahre Colitis - Weihrauch oder Alternaiven ?

Hallo Sophie, bin zwar kein Elternteil, aber habe damals selbst die Diagnose CU mit 11 Jahren bekommen. Ich bin damals mit meinen Eltern extra nach Heidelberg oder Mannheim (kann mich leider nicht mehr zu 100% erinnern, meine aber eher Mannheim) in ein KH gefahren, da es dort einen Arzt gab, der mit...