Die Suche ergab 4227 Treffer

von neptun
Di 2. Mär 2021, 18:00
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Ergebnis schwere Colitis
Antworten: 14
Zugriffe: 296

Re: Ergebnis schwere Colitis

Hallo Kaine, den Begriff "vulnerable" Haustrierung habe ich noch nie gelesen. Wenn die Haustrierung erwähnt wird, dann immer im Zusammenhang mit Verlust der Haustrierung. Da die cu im Rektum ihre stärkste Ausprägung hat, so ist dort bei starker Entzündung eigentlich die Gefäßzeichnung vollständig au...
von neptun
Di 2. Mär 2021, 17:20
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Calpro normal trotzdem Entzündung?
Antworten: 14
Zugriffe: 263

Re: Calpro normal trotzdem Entzündung?

Hallo Sullen, willkommen im Forum. Wir haben hier schon die merkwürdigsten Calprotectinwerte berichtet bekommen, die einfach nur Rätsel aufgaben in Bezug auf Symptome und Beschwerden und auch auf Koloergebnisse. Gleichwohl gab es aber auch Konsens, wenn der Calprotectinwert unter 50 mg/kg liegt, dan...
von neptun
Di 2. Mär 2021, 17:02
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Ergebnis schwere Colitis
Antworten: 14
Zugriffe: 296

Re: Ergebnis schwere Colitis

Hallo Kaine, ich möchte Dir nach Deinem Post empfehlen, lies mal, was es mit dem Verlust der Haustrierung auf sich hat. Er kann Folge einer langwährenden Entzündung sein oder Folge eines fulminanten Schubes, wobei ich nicht weiß, wie lange dieses Geschehen anhalten müßte. Auf jeden Fall ist es eine ...
von neptun
Di 2. Mär 2021, 15:04
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Ergebnis schwere Colitis
Antworten: 14
Zugriffe: 296

Re: Ergebnis schwere Colitis

Hallo Kaine, eine Pancolitis ist nicht so selten. Und die Kontaktläsionen, besonders im Enddarm, die gehören regelhaft zur cu. Interessant wäre, wie stark die Entzündung vom Arzt eingeschätzt wird, was er nach Leitlinie im Bericht schreiben sollte, und ob es auch Entzündung im terminalen Ileum gibt,...
von neptun
Sa 27. Feb 2021, 21:43
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Charlotteritter-CU oder MC
Antworten: 4
Zugriffe: 99

Re: Charlotteritter-CU oder MC

Hallo Charlotte, gerne. :) Die Histologie kann selten wirkliche Aufklärung bringen. Das liegt daran, daß fast alle feingeweblichen Veränderungen bei beiden CED auftreten können, nur statisch gesehen in unterschiedlicher Häufigkeit. Einzig epitheloidzellige Granulome weisen eindeutig auf mc hin. Die ...
von neptun
Sa 27. Feb 2021, 20:01
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Charlotteritter-CU oder MC
Antworten: 4
Zugriffe: 99

Re: Charlotteritter-CU oder MC

Hallo Charlotte, willkommen im Forum. Das klingt nach mc. Seit zig Jahren gibt es die Empfehlung, bei mc mit dem Rauchen aufzuhören. Mit dem erwartbaren Erfolg, der vergleichbar einer Behandlung mit Aza wäre. Das war also bereits damals formuliert worden, wo es quasi noch keine Biologicals gab. Und ...
von neptun
Fr 26. Feb 2021, 13:36
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Nach 1,5 Jahren immer noch unklare Diagnose und viele Fragen
Antworten: 3
Zugriffe: 191

Re: Nach 1,5 Jahren immer noch unklare Diagnose und viele Fragen

Hallo Maya, das klingt alles sehr gut. Da wirst Du wohl doch länger auf eine Diaagnosee warten müssen. Wobei es ja viele recht leichte Verläufe gibt und da haben die Betroffenen dann auch nach einmaliger Entzündung sehr lange Remissionszeiten. Auch die Schwangerschaft kann sich positiv wie negativ a...
von neptun
Fr 26. Feb 2021, 12:41
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Fängt euer Schub genauso an ?
Antworten: 3
Zugriffe: 278

Re: Fängt euer Schub genauso an ?

Hey Aysu,

dann solltest Du jetzt auch konsequent Mesalazin oral wie rektal anwenden.
Was kommt, wird die Zeit zeigen. Da lohnen Gedanken an fernere Zukunft überhaupt nicht, denn niemand kennt seinen Verlauf.

LG Neptun
von neptun
Fr 26. Feb 2021, 10:17
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Fängt euer Schub genauso an ?
Antworten: 3
Zugriffe: 278

Re: Fängt euer Schub genauso an ?

Hallo Aysu,

was genau ist daran denn nun der Schub?
Blut am Stuhl, erhöhte Stuhlfrequenz, erhöhter Stuhldrang, Tenesmen, bei ausgedehnter Entzündung auch sehr weicher Stuhl?
Gibt es einen aktuellen Calprotectinwert?

LG Neptun
von neptun
Fr 26. Feb 2021, 10:13
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Medikamente bei CED
Antworten: 3
Zugriffe: 382

Re: Medikamente bei CED

Hallo Aysu, für "immer" ist nichts. Rektal behandelt man mit Mesalazin, wenn es typische Symptome und Beschwerden gibt, die auf entzündliches Geschehen hinweisen. Dazu sollte dann auch als Verlaufskontrolle der Calprotectinwert im Stuhl als spezifischer Marker für Entzündungen im Magen-Darm-Trakt er...