Die Suche ergab 80 Treffer

von Tanzmaus1
Mi 18. Jan 2017, 12:01
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Gibt es Jemanden der ebenfalls mit Stelara behandelt wird?
Antworten: 6
Zugriffe: 2080

Re: Gibt es Jemanden der ebenfalls mit Stelara behandelt wir

Hallo Hallo08, freue mich von Dir zu "hören". Deine Antwort bestätigt meine Erfahrung 4 Wochen nach Therapiebeginn. Mein Allgemeinbefinden hat sich wieder gebessert. Fühle mich wie mit Humira. Als es noch gut gewirkt hat. Das warten auf die Zulassung für Crohn hat sich wohl gelohnt. Wenn die Entzünd...
von Tanzmaus1
Mi 18. Jan 2017, 11:41
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: .... Guten Tag, Moin Moin, Grüß Gott und ein liebes Hallo
Antworten: 13
Zugriffe: 2483

Re: .... Guten Tag, Moin Moin, Grüß Gott und ein liebes Hall

Hallo Maus, herzlichen Dank für Deine Antwort. Du hast einpaar Fragen. Bei mir fing es plötzlich und auch heftig an. Mein Eisenspeicher war lehr und dem musste auf den Grund gegangen werden. Dann kam der dicke Hammer nach bzw. während der Koloskopie. Mehrere Stenosen. Schon im Dickdarm. Diagnose: Mc...
von Tanzmaus1
Di 17. Jan 2017, 12:00
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Gibt es Jemanden der ebenfalls mit Stelara behandelt wird?
Antworten: 6
Zugriffe: 2080

Gibt es Jemanden der ebenfalls mit Stelara behandelt wird?

Hallo Zusammen, ich werde seit Dezember mit Stelara behandlet. Habe also gerade die Initialdosis bekommen. Da das Medikament gerade erst für Crohn zugelassen ist würde ich mich gerne mit Leuten, die jetzt ebenfalls mit Stelara behandelt werden, austauschen. Mein Allgemeinbefinden hat sich zumindest ...
von Tanzmaus1
Di 17. Jan 2017, 11:48
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: .... Guten Tag, Moin Moin, Grüß Gott und ein liebes Hallo
Antworten: 13
Zugriffe: 2483

Re: .... Guten Tag, Moin Moin, Grüß Gott und ein liebes Hall

Hallo Maus, herzlich willkommen im Forum. Diese Odysse machen leider viele von uns durch, sodaß wir gut nachempfinden können wie es Dir jetzt geht. Hier braucht man wirklich Geduld. Was man in dieser Situation, verständlicher Weise, nicht hat. Hohe Cortisongaben sind hier leider das Mittel der Wahl ...
von Tanzmaus1
Di 17. Jan 2017, 11:28
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Grippe-Impfung bei Immunsuppressiva-Behandlung
Antworten: 6
Zugriffe: 2415

Re: Grippe-Impfung bei Immunsuppressiva-Behandlung

Hallo Michaela, ich kann mich der Empfehlung von Carmen nur anschließen. Ich werde seit fast 5 Jahren mit Immunsupressiva (zuerst Humira, dann 1 Jahr Entyvio und jetzt mit Stelara) behandelt. Meine Gastro "besteht" sogar auf eine Grippeimpfung. Da ich ihr vertraue mache ich das auch. Bin bis jetzt a...
von Tanzmaus1
Mi 26. Okt 2016, 22:59
Forum: Recht und Soziales
Thema: Parkerleichterung
Antworten: 4
Zugriffe: 3175

Re: Parkerleichterung

Hallo Ivette, zunächst einmal herzlich willkommen im Forum. Ich habe keine CU sondern MC und einen GdB von 70%. 60 davon auf den MC. Kann Deinen Frust gut nachvollziehen. Man wollte mich auch weiter runterstufen.Habe aber Widerspruch eingelegt und ein "Gutachten" meiner Gastro gefordert. Das hat geh...
von Tanzmaus1
Di 25. Okt 2016, 22:11
Forum: Recht und Soziales
Thema: Zum Gutachter der dt.Rentenversicherung
Antworten: 3
Zugriffe: 2370

Re: Zum Gutachter der dt.Rentenversicherung

Hallo mecky, ich weiß zwar nicht ob Du diesen Beitrag noch liest, aber egal, ich antworte trotzdem. Ein kleiner Tipp. Ich hatte 3 sehr unterschiedliche Gutachtertermine, aber alle wollten noch einmal Kopien von den Krankenunterlagen haben. Die Rentenversicherung schickt oft nicht die vollständigen U...
von Tanzmaus1
So 12. Jun 2016, 14:21
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Guten Morgen - meine Vorstellung
Antworten: 12
Zugriffe: 3268

Re: Guten Morgen - meine Vorstellung

Hallo mya.stone, ich kann Dich auch nur darin bestärken den Arzt zu wechseln. So etwas wie bei Dir und Glöckchen geht einfach nicht. Es gibt aber zum Glück auch andere Beispiele. In der Praxis meiner Gastroenterologin hat jeder nach einer Spiegelung ein Gepräch mit dem behandelnden Arzt. Egal ob nur...
von Tanzmaus1
Mi 18. Mai 2016, 10:59
Forum: Recht und Soziales
Thema: Private KV verweigert Erstattung von Humira
Antworten: 13
Zugriffe: 7359

Re: Private KV verweigert Erstattung von Humira

Hallo Klorix, ich kenne mich nicht so mit privaten Krankenversicherung aus. Denke aber eine solche Erklärung kann sehr nützlich sein. Ich weiß, dass die Sachbearbeiter der KV solche Dinge meist an fachlich kompetentere Mitarbeiter weiterleiten. Die sprechen dann eine Empfehlung aus. Habe selbst einm...
von Tanzmaus1
Mi 18. Mai 2016, 10:51
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: wechsel zu Biologicas, aber welche
Antworten: 9
Zugriffe: 3889

Re: wechsel zu Biologicas, aber welche

Hallo Gwendolyn, ich habe 3,5 Jahre Humira gespritz und bin ganz gut damit zurecht gekommen. Ich mich damals für den Pen entschieden, da er leichter zu händeln ist. Probleme nach dem spritzen hatte ich keine. Nach Erhöhung auf die doppelte Dosis hatte ich nur Probleme mit meinen Haaren (extremer Haa...