Die Suche ergab 65 Treffer

von 56ooooo56
Di 17. Mär 2015, 16:08
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Stuhl Regulierung... Ideen?
Antworten: 4
Zugriffe: 1314

Re: Stuhl Regulierung... Ideen?

Hallo MarcoG, 1. Unverträglichkeiten auf Medis klären --> Reaktion auf Mesalazin = "5-Aminosalicylsäure (5-ASA)" (und auch Salicylsäure/ Aspirin) 2. Unverträglichkeiten auf komplexe auf Zucker (Kohlenhydrate) --> Milchzucker / Fruchtzucker / (Stärke) 3. Glutenunverträglichkeit / -Sensitivität --> da...
von 56ooooo56
Sa 7. Feb 2015, 14:12
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: CU nur Symptom, für was... ?
Antworten: 2
Zugriffe: 905

CU nur Symptom, für was... ?

Hallo Leute, helft mir mal bitte auf die Sprünge, ich versteh das nicht! Meine Diagnose seit 15 Jahren: CU bzw. Pancolitis-U. MC wurde bei mir nicht festgestellt. Die Symptomatik ist ständig präsent, bei Einsatz von Systemischem-Kortison wirds (logischerweise) besser. Es liegt leider eine Mesalazinu...
von 56ooooo56
Sa 27. Sep 2014, 15:54
Forum: Ernährung
Thema: Leben ohne Brot
Antworten: 2
Zugriffe: 3249

Re: Leben ohne Brot

Hallo liars, ja ich mach die Dr. LUTZ-Diät, seit Dez.2013. Folgende Verbesserungen haben sich eingestellt: - deutlich weniger Blähungen - kein Sodbrennen mehr - Gewicht bleibt stabiel, bei mir gab es da immer starke Schwankungen - meine Neurodermitis (Ekzem) ist nach 4 Monaten fast verschwunden - Al...
von 56ooooo56
Mo 18. Aug 2014, 13:24
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Weiß nicht weiter
Antworten: 17
Zugriffe: 3777

Re: Weiß nicht weiter

Hallo Luna01, nochmal kurz zum Lecithin, ich setze voll darauf und bei mir gehts sofort bergab wenn ich es nicht mehr nehme. Ich kann, wie gesagt, leider kein Mesalazin nehmen und Kortison versuche ich weitestgehend zu vermeiden. Ich habe hier im Forum auch zwei CUler persönlich kennen gelernt, bei ...
von 56ooooo56
Sa 16. Aug 2014, 17:54
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Weiß nicht weiter
Antworten: 17
Zugriffe: 3777

Re: Weiß nicht weiter

Hallo Luna01, versuch doch mal das Lecithin-Granulat aus FFAM, ist zwar teuer (1 Monat ca. 150€) aber es hilft bestimmt und besonders im Schub, wann denn sonst. Phospatidylcolin (PC) stärkt die Mucosa, siehe dazu die Ausfürungen von Dr. Stremmel (google mal: "phosphatidylcholin dr Stremmel"). Das en...
von 56ooooo56
Sa 16. Aug 2014, 17:38
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Schon wieder Gürtelrose
Antworten: 4
Zugriffe: 2746

Re: Schon wieder Gürtelrose

Hallo Ulrike, ich kenne das Phänomen Gürtelrose (Herpes Zoster = Viren) und hab das auch schon paar mal gehabt. Es gibt auch ein Medikament, was man unmittelbar nach "Ausbruch" nehmen sollte, habe aber den Namen nicht mehr dafür. Ich vermute es war ein Virustatika, mein Hausarzt hatte mir dazu gerat...
von 56ooooo56
Sa 16. Aug 2014, 12:46
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Weiß nicht weiter
Antworten: 17
Zugriffe: 3777

Re: Weiß nicht weiter

Hallo liebe Luna01, ich bin jetzt seit ca. 14 Jahren im CU-Club. Die ersten 10 Jahre waren wenig erbauend. Koloskopien habe ich stationär, ambulant und auch teilstationär gemacht. Hat alles immer die gleiche Erkenntnis gebracht: Sie haben CU / Pancolitis, sie sollten mit Cortison + Mesalazin konserv...
von 56ooooo56
Mi 6. Aug 2014, 15:29
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Was ist so schlimm an cortison?
Antworten: 14
Zugriffe: 4652

Re: Was ist so schlimm an cortison?

Hallo, um ein Mißverständnis auszuräumen: CORTISON = Immunsuppressiva = Imunsystem UnterDrückung!!! Das bedeutet auf keinen Fall, das Cortison die Entzündung heilt, NEIN es fährt das Immunsystem ein Stück runter, je nach Dosierung. Der Körper hat/bekommt dann die Möglichkeit, eine Entzündung schnell...
von 56ooooo56
Mi 6. Aug 2014, 14:57
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Cortison ja oder nein?
Antworten: 9
Zugriffe: 5618

Re: Cortison ja oder nein?

Hallo Ilona, auf Deine Frage nach Cortison J/N von mir ein klares NEIN! Warum, weil es m.M.n. nur ein Akutmittel ist. Die Nebenwirkungen sind besonders bei langer Anwendung problematisch. Neben unangenehmen Dingen wie Stammfetsucht (+Mondgesicht), Austrocknung der Schleimhäute, ist es auch noch ein ...
von 56ooooo56
Fr 1. Aug 2014, 16:50
Forum: Psyche & CED
Thema: Verdammte Sch...
Antworten: 7
Zugriffe: 11115

Re: Verdammte Sch...

Hallo, was kannst Du noch machen... ohne lange Vorrede: 1.a) Mesalazin (Claversal oder Sanoflak usw.) weiter nehmen. (Wenn er das Mesalazin nicht vertragen würde, dann zeigt sich das nach kurzer Zeit mit deutlicher Verschlechterung der CU-Symptome!) 1.b) Kortison eher nicht langfristig geben, Nebenw...