Die Suche ergab 87 Treffer

von gruenertee44
Fr 18. Nov 2016, 08:18
Forum: Komplementärmedizin
Thema: Pro- und Prebiotika bei Morbus Crohn
Antworten: 16
Zugriffe: 7283

Re: Pro- und Prebiotika bei Morbus Crohn

Nur noch eine kleine Anmerkung: Wenn man es ganz sachlich betrachtet ist es ja so: in sämtlichen Impfungen sind allerlei Giftstoffe enthalten. Das sind u. a. Formaldehyd, Quecksilber, in irgendwelchen Giftküchen gezüchtete diploide Zellen, die auf Affennieren, entstanden bzw. entnommen sind. Auch Ze...
von gruenertee44
Do 17. Nov 2016, 21:57
Forum: Komplementärmedizin
Thema: Pro- und Prebiotika bei Morbus Crohn
Antworten: 16
Zugriffe: 7283

Re: Pro- und Prebiotika bei Morbus Crohn

Da haben ja gleich einige Impfbefürworter hier ganz schön Gas gegeben mit Ihren tollen Beiträgen^^ Applaus für die Pharmaindustrie! Jedenfalls gab es vor Einführung von Impfungen keine riesen Krebs-Wellen usw. vgl. auch Afrika wo nicht geimpft wird gibts auch so gut wie keinen Krebs. Ok da ist Sonne...
von gruenertee44
Mi 16. Nov 2016, 08:13
Forum: Komplementärmedizin
Thema: Pro- und Prebiotika bei Morbus Crohn
Antworten: 16
Zugriffe: 7283

Pro- und Prebiotika bei Morbus Crohn

Hallo zusammen, wollte mal die MC-ler fragen wie so eure Erfahrungen sind, wenn ihr Pro- oder Prebiotika einnehmt. Also mir als MC-ler kommt es jedes Mal so vor, dass sich sobald man Bakterienpräparate einnimmt der Zustand verschlechtert. Probiotika darunter verstehe ich direkte Zuführung von Darmba...
von gruenertee44
Sa 10. Sep 2016, 15:26
Forum: Komplementärmedizin
Thema: Kolloidales Silber... Erfahrungen?
Antworten: 21
Zugriffe: 17043

Re: Kolloidales Silber... Erfahrungen?

So, jetzt ein weiterer Zwischenbericht zu meinem kolloidalen Silber (=KS) Test: Inzwischen habe ich recht gute Fortschritte gemacht. In meinem letzten Bericht hatte ich ja angedeutet, dass ich sogar als Morbus Crohnler etwas Speck am Bauch angesetzt habe. Das war eigtl. jetzt noch mit keinen anderen...
von gruenertee44
Mo 22. Aug 2016, 08:28
Forum: Komplementärmedizin
Thema: Kolloidales Silber... Erfahrungen?
Antworten: 21
Zugriffe: 17043

Re: Kolloidales Silber... Erfahrungen?

Hier nochmal ein Zwischenbericht von meiner Erfahrung mit kolloaidalem Silber : Nachdem ich dann nochmal angefangen hatte, das kolloidale Silber zu nehmen, war das Problem mit der brennenden Zunge nicht mehr aufgetreten. Nach jetzt weiteren etwa 2 Wochen hatte ich dann mit migräneartigen Kopfschmer...
von gruenertee44
Fr 12. Aug 2016, 11:27
Forum: Komplementärmedizin
Thema: Kolloidales Silber... Erfahrungen?
Antworten: 21
Zugriffe: 17043

Re: Kolloidales Silber... Erfahrungen?

Hier noch ein Beitrag aus einer anderen Fachrichtung, der auch kolloidales
Silber und Klinoptilolith als Heilerde empfiehlt:

http://www.antipsychiatrieverlag.de/art ... silber.pdf
von gruenertee44
Do 11. Aug 2016, 09:15
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Impfungen und Autoimmunkrankheiten
Antworten: 19
Zugriffe: 7874

Re: Impfungen und Autoimmunkrankheiten

Liebe Cats, einen Nachtrag muss ich jedoch noch machen, der für bisher nicht so informierte Leute wichtig ist: Informiert euch auch anhand der impfkritischen Bücher , die es gibt über die Lügen, die über die angeblichen Impferfolge immer wieder berichtet werden. Beispielsweise denken viele Leute wod...
von gruenertee44
Do 11. Aug 2016, 08:41
Forum: Komplementärmedizin
Thema: Kolloidales Silber... Erfahrungen?
Antworten: 21
Zugriffe: 17043

Re: Kolloidales Silber... Erfahrungen?

Noch ein kleiner Nachtrag zu meinem kolloidalen Silber-Beitrag: nachdem es mir nach Absetzen des kolloidalen Silbers dann doch wieder nach etwa 1 Woche schlechter ging (Morbus Crohn), hatte ich seit dem Wochenende wieder damit begonnen, jedoch mit geringerer Dosierung als vorher. Vielleicht hatte i...
von gruenertee44
Mi 10. Aug 2016, 11:56
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Impfungen und Autoimmunkrankheiten
Antworten: 19
Zugriffe: 7874

Re: Impfungen und Autoimmunkrankheiten

Hallo nochmal, man sieht also, dass es zwei Lager gibt : die Impfbefürworter und die Impfgegner. Da viele chronische Krankheiten ja mit dem Immunsystem offenkundig zu tun haben (wie auch Morbus Crohn und Colitis ulcerosa als sog. Autoimmunkrankheiten ) so steht doch die Frage ganz klar an, wie man s...
von gruenertee44
Sa 6. Aug 2016, 20:09
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Impfungen und Autoimmunkrankheiten
Antworten: 19
Zugriffe: 7874

Re: Impfungen und Autoimmunkrankheiten

Hallo Christoph, woher willst Du wissen können wie jeder einzelne Organismus in den eine Impfung hinein- gespritzt wird reagiert? Jeder menschliche Körper ist ein völliges Unikat. Jeder reagiert völlig unterschiedlich. Aber eins ist doch klar, Formaldehyd, Aluminium Quecksilber haben in JEDEM Körper...