Die Suche ergab 256 Treffer

von Wieselchen981
Mi 29. Okt 2014, 09:00
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Einnahmedauer Mesalazin-Budesonid-Zäpfchen
Antworten: 4
Zugriffe: 1495

Re: Einnahmedauer Mesalazin-Budesonid-Zäpfchen

Guten Morgen Mondkalb, Salofalk sind ja reine Mesalazin-Zäpfchen. Ich würde aber gerne wissen, ob jemand DAUERHAFT Mesalazin- BUDESONID -Zäpfchen nimmt... ist ja ein Cortison... Ich nehme diese jetzt schon relativ lange und immer wieder mal... und die letzten paar Mal, als ich sie abgesetzt habe, fi...
von Wieselchen981
Di 28. Okt 2014, 15:47
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Einnahmedauer Mesalazin-Budesonid-Zäpfchen
Antworten: 4
Zugriffe: 1495

Einnahmedauer Mesalazin-Budesonid-Zäpfchen

Hallo zusammen,

gibt es hier jemanden der schon über längere Zeit oder Dauerhaft Mesalazin-Budesonid-Zäpfchen (zur Behandlung Enddarmentzündung) nimmt?

LG
Wieselchen
von Wieselchen981
Do 23. Okt 2014, 13:17
Forum: Komplementärmedizin
Thema: HUMIRA und Weihrauch
Antworten: 1
Zugriffe: 1610

Re: HUMIRA und Weihrauch

Hallo,

nur für euch zur Info: Nach Rücksprache mit meinem Doc habe ich nun Mezavant abgesetzt und nehme stattdessen 3x2 Weihrauchkapseln täglich!
HUMIRA nehme ich natürlich weiterhin.

Innerhalb von ein paar Tagen wurde mein Stuhlgang nun endlich fest!

Dies zur Info.

Viele Grüße
Wieselchen
von Wieselchen981
Sa 18. Okt 2014, 22:09
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: meine Erfahrung mit Humira
Antworten: 51
Zugriffe: 25599

Re: meine Erfahrung mit Humira

Och Buddhist... Was soll das? Ist das nicht ein bisschen albern?
Das tut doch hier rein gar nichts zur Sache...
von Wieselchen981
Fr 17. Okt 2014, 13:59
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: meine Erfahrung mit Humira
Antworten: 51
Zugriffe: 25599

Re: meine Erfahrung mit Humira

Hallo Thilo-Schatz :) danke für die prima Antwort - ich wollte aber eher einmal die Meinung / Antwort von Hasenbaer lesen, denn ich muss ehrlich sagen, dass ich es nicht so toll finde, wenn hier gegen ein Medikament "gewettert" wird wegen den Nebenwirkungen... A) man macht damit anderen Patienten An...
von Wieselchen981
Fr 17. Okt 2014, 13:49
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Erfahrungen mit Entyvio/Vedolizumab
Antworten: 235
Zugriffe: 146179

Re: Erfahrungen mit Entyvio/Vedolizumab

Hallo zusammen, ich kenne Entyvio / Vedolizumab NICHT aus eigenem Gebrauch... aber was ich komisch finde ist, dass als das Medikament auf Markt kam / zugelassen war auf einmal (gefühlt) jeder 2. Patient verschrieben bekommen hat.... Mir kam das so vor als würden Versuchskaninchen gesucht... Sonst si...
von Wieselchen981
Mi 15. Okt 2014, 16:52
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: meine Erfahrung mit Humira
Antworten: 51
Zugriffe: 25599

Re: meine Erfahrung mit Humira

@ Hasenbaer:

Mich würde einmal interessieren von welchen Nebenwirkungen ihr sprecht?
Und was bedeutet "auf die Dauer"?

Viele Grüße
Wieselchen
von Wieselchen981
Mi 15. Okt 2014, 13:21
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: meine Erfahrung mit Humira
Antworten: 51
Zugriffe: 25599

Re: meine Erfahrung mit Humira

Huhu, ich spritze (PENs) derzeit alle 7 Tage 1x 40mg HUMIRA (wollen jetzt auf alle 9 Tage strecken) Meine Gesamtsituation hat sich doch merklich gebessert (2-4 tägl. recht weicher Stuhlgang, aber kein Blut, keine Blähungen, keine Bauchschmerzen). Bis auf die Enddarmentzündung, die sich von HUMIRA no...
von Wieselchen981
Sa 11. Okt 2014, 10:04
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Abführmittel Methoden vor einer Koloskopie
Antworten: 7
Zugriffe: 1973

Re: Abführmittel Methoden vor einer Koloskopie

Frag mal nach picoprep.
Da musst du von dem Abführmittel nur ein oder zwei Gläser trinken und den Rest an Flüssigkeit nimmst du als normales Wasser oder Tee zu dir...

Viel Erfolg
Wieselchen
von Wieselchen981
Fr 10. Okt 2014, 19:56
Forum: Komplementärmedizin
Thema: HUMIRA und Weihrauch
Antworten: 1
Zugriffe: 1610

HUMIRA und Weihrauch

Hallo ihr lieben, Seit 1,5 Monaten spritze ich mir 1x wöchentlich HUMIRA. Mir geht es im Vergleich zu vor ein paar Monaten doch recht gut... Allerdings könnte es noch etwas besser sein... Ich habe momentan das Gefühl, dass das mezavant, das ich auch noch nehme, nichts bringt und würde gerne stattdes...