Die Suche ergab 577 Treffer

von Uwe7
Fr 17. Aug 2018, 12:53
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Hallo an alle
Antworten: 6
Zugriffe: 3963

Re: Hallo an alle - eosinophile Colitis

Hallo Lisuri, ich bin normalerweise kein Fan von der NDR-Reihe "Abenteuer Diagnose" - weil einiges da ziemlich dramaturgisch arrangiert wird - offenbar, damit sich ein gewisser "Unterhaltungswert" einstellt. In diesem Fall sehe ich es mal anders. Es gibt zu Deinem Thema "eosinophile Colitis" einen B...
von Uwe7
Do 16. Aug 2018, 17:49
Forum: Plaudereien
Thema: Wie wohnt ihr zur Miete
Antworten: 18
Zugriffe: 10014

Re: Wie wohnt ihr zur Miete

Moin Julian, es gibt ein geflügeltes Wort im Immobilienmarkt: Drei Dinge beeinflussen den Preis (auch die Miete, denn auch das ist ein Preis) einer Immobilie: 1. Die Lage 2. Die Lage 3. Die Lage Da ist viel Wahres dran. Was ich dabei auch unter "Lage" einsortieren würde: Ein nachteil hat die Wohnung...
von Uwe7
Mo 13. Aug 2018, 18:16
Forum: Komplementärmedizin
Thema: Mutaflor auch auf Kassenrezept bei CU (spezifisch in Berlin)
Antworten: 18
Zugriffe: 13125

Re: Mutaflor auch auf Kassenrezept bei CU (spezifisch in Ber

Hallo, Hast Du auch eine Mesalazinunverträglichkeit oder bekommst Du es davon unabhängig verschrieben? ja, ich habe Mesalazin nie vertragen. Aber das Problem ist halt, dass Mutaflor kein Medikament, sondern ein Nahrungsergänzungsmittel ist und diese vom Prinzip nicht von der Kasse bezahlt werden, ge...
von Uwe7
Sa 11. Aug 2018, 14:05
Forum: Reha- und Arztsuche
Thema: Arzt sieht sich die Werte nicht an
Antworten: 7
Zugriffe: 7206

Re: Arzt sieht sich die Werte nicht an

Hallo, Hallo Palum, ich bin derzeit ein wenig ratlos. Ich bin Colitis Ulcerosa-Patient und hatte im letzten Jahr einen Schub, weshalb ich im Februar ins Krankenhaus musste und dort eine Cortison-Stoßtherapie bekam. Nach zehn Tagen wurde ich entlassen und muss seitdem 80mg Cortison nehmen. Habe ich ...
von Uwe7
Sa 11. Aug 2018, 05:25
Forum: Komplementärmedizin
Thema: Mutaflor auch auf Kassenrezept bei CU (spezifisch in Berlin)
Antworten: 18
Zugriffe: 13125

Re: Mutaflor auch auf Kassenrezept bei CU (spezifisch in Ber

ich wollte mal fragen, ob hier auch jemand Mutaflor mit rosa Kassenrezept verschrieben bekommt bei CU oder Crohn,- generell, aber auch gerade spezifisch in Berlin. Ich bekomme Mutaflor schon jahrelang mit dem rosa Kassenrezept. Bei mir hat sich nach vielen Jahren erfolgreicher Mesalazin-Anwendung e...
von Uwe7
Mo 6. Aug 2018, 18:57
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Schub durch Diclofenac Sprizte??
Antworten: 5
Zugriffe: 1881

Re: Schub durch Diclofenac Sprizte??

Im Archiv habe ich schon etwas zum Problem mit der Einnahme von Diclofenac gelesen, da ich aber eine Spritze erhalten habe, meine Frage an Euch, kann das meinen beginnenden Schub ausgelöst haben - oder reime ich mir etwas zusammen? Diclofenac gehört zu den NSAR - und das wirkt sowohl als Tablette, ...
von Uwe7
Di 12. Jun 2018, 21:09
Forum: Komplementärmedizin
Thema: Coimbra-Protokoll bei Autoimmunkrankheiten
Antworten: 55
Zugriffe: 34207

Re: Coimbra-Protokoll bei Autoimmunkrankheiten

Ja, absurd ist das richtige Wort, finde ich auch. Wie ich schon sagte: Jeder ist der Pilot seiner eigenen Gesundheit. Dann supplementiert mal alle schön. Ich jedenfalls werde mir nicht auf's Geratewohl irgendwelche Vitamine reinpfeifen, wenn ich noch nicht mal weiß, ob sie mir wirklich fehlen. Ich b...
von Uwe7
Di 12. Jun 2018, 06:13
Forum: Komplementärmedizin
Thema: Coimbra-Protokoll bei Autoimmunkrankheiten
Antworten: 55
Zugriffe: 34207

Re: Coimbra-Protokoll bei Autoimmunkrankheiten

Eine kleine Nebenbemerkung am Rande: Ich habe meinen Hausarzt nach einer Bestimmung des Vitamin-D-Spiegels gefragt. Der meinte, das zahlt die Krankenkassa nicht (Österreich), da ohnehin alle einen Vitamin-D-Mangel haben... Das hatten wir schon. Es bleibt dabei, die Aussage über ...haben alle... ist...
von Uwe7
Do 7. Jun 2018, 20:47
Forum: Komplementärmedizin
Thema: Coimbra-Protokoll bei Autoimmunkrankheiten
Antworten: 55
Zugriffe: 34207

Re: Coimbra-Protokoll bei Autoimmunkrankheiten

Im DGE-Ernährungsbericht lesen wir etwas darüber, wer zur Risikogruppe gehört und wieviel % der Bevölkerung wie versorgt sind in Bezug auf Vit. D. Das sind Aussagen über Personengruppen. Das ist sicher mal interessant zu wissen. Aber: Es ist ein Kurzschluss, daraus auf das persönliche Wohl und Wehe ...
von Uwe7
Mi 6. Jun 2018, 22:10
Forum: Komplementärmedizin
Thema: Coimbra-Protokoll bei Autoimmunkrankheiten
Antworten: 55
Zugriffe: 34207

Re: Coimbra-Protokoll bei Autoimmunkrankheiten

Nabend, ich bin bisher hier eher stiller aber regelmäßiger MItleser und muss leider sagen, auch wenn du es wahrscheinlich gut meinst, dass mir deine Beiträge bezüglich Kompletärmedizin und Ernährung regelmäßig ganz übel aufstoßen, da sie häufig einfach nicht stimmen und mit einer Überzeugung rüberg...