Die Suche ergab 30 Treffer

von Linette
Do 19. Sep 2019, 23:07
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Dringend Hilfe / Rat benötigt - CU
Antworten: 17
Zugriffe: 2858

Re: Dringend Hilfe / Rat benötigt - CU

Hallo, ich habe seit 2017 CU. Ich hatte einen sehr ähnlichen Verlauf wie du. Erst Entrocort Klysmen und Mesalazin als Dauermedikation. Beim 2. Schub im Jan 2019 habe ich Infliximab angefangen. Hat super gewirkt bis zur 14. Woche. Dann wieder heftigste Symptome, ich habe praktisch wochenlang das Haus...
von Linette
Mo 9. Sep 2019, 00:11
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Schubsymptome?
Antworten: 8
Zugriffe: 1582

Re: Schubsymptome?

Hallo Sunflo, bin ja kein Arzt, aber ich könnte mir vorstellen, dass ein zu Entzündungen neigender Darm auch "gereizt" sein kann. Ich hatte jedenfalls damals (muss nachdenken) keinen Durchfall oder so, aber Bauchgrummeln, Blähungen und befürchtete einen sich ankündigenden Schub. Ich kann nur sagen, ...
von Linette
Mo 9. Sep 2019, 00:03
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Morbus Crohn - Mutmach-Story
Antworten: 3
Zugriffe: 1324

Re: Morbus Crohn - Mutmach-Story

Liebe Ann-Kathrin,

Danke für diese wunderbare Geschichte. Ich habe CU, wieder ein Schub seit Juni. Es geht mir körperlich und psychisch schlecht. Und habe Angst. Das Leben steht still. Und warte darauf, dass Entyvio endlich wirkt.

Ich wünsche dir weiterhin alles Gute!
Ganz liebe Grüße
von Linette
So 8. Sep 2019, 01:07
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Schubsymptome?
Antworten: 8
Zugriffe: 1582

Re: Schubsymptome?

Hallo Sunflo, ich habe CU. In einer Remissionsphase letztes Jahr hatte ich ähnliche Beschwerden, wobei die Sigmo und die Blutwerte sehr gut waren. Mein Arzt meinte, das wäre kein Schub sondern ein leichtes Reizdarmsyndrom. Er hatte mir Chiana verschrieben und innerhalb weniger Tage waren die Symptom...
von Linette
Do 5. Sep 2019, 00:05
Forum: Psyche & CED
Thema: Psyche fährt Achterbahn
Antworten: 34
Zugriffe: 16042

Re: Psyche fährt Achterbahn

Hallo Trüffel, nein, du bist nicht allein. Dein letzter Beitrag hätte exakt so aus meiner Feder stammen können. Ich habe "erst" seit 2 Jahren CU, aber ich bin körperlich und psychisch am Ende. Ich will am liebsten niemanden sehen, zu Hause sitzen, schreien und heulen in einem. Bin es leid, mich zu e...
von Linette
So 1. Sep 2019, 23:40
Forum: Partnerschaft, Schwangerschaft und Angehörige
Thema: Verhütung Pille- empfänglicher für Magenweh
Antworten: 3
Zugriffe: 1438

Re: Verhütung Pille- empfänglicher für Magenweh

Hallo Mareen, ich habe beide Formen der Pille genommen. Magenschmerzen hatte ich davon nicht. Ist vlt. eine Unverträglichkeit eines der Inhaltsstoffe (weniger des Hormons) z.B. der Trägersubstanz. Ich weiß nicht, was du hast und was dein Gynäkologe sagt, meine Ärztin verschreibt mir seit Beginn der ...
von Linette
So 18. Aug 2019, 23:18
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Meldet sich da schon wieder ein Schub?
Antworten: 3
Zugriffe: 692

Re: Meldet sich da schon wieder ein Schub?

Hallo Julian, seit wann nimmst du denn das Eisen? Ich habe sehr schlechte Eisenwerte und habe mal 2 Tage Ferrosanol genommen. Ich habe 2 Tage gelitten, dachte aber, dass es eine Verschlechterung ist, da ich eh in einem mittelschweren Schub bin. Nachdem ich das Eisen weggelassen habe, ging es besser....
von Linette
Fr 16. Aug 2019, 00:40
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Entyvio Erfahrungen und Nebenwirkungen
Antworten: 44
Zugriffe: 9652

Re: Entyvio Erfahrungen und Nebenwirkungen

Hallo Andreas,
ich brauche dringend eine Besserung und deine Aussage, es könne schneller gehen als die von mir erwarteten 10 Wo. klingen super!

Ich wünsche dir, dass es weiter so gut bleibt!

Liebe Grüße
Linette
von Linette
Mi 14. Aug 2019, 00:09
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Entyvio Erfahrungen und Nebenwirkungen
Antworten: 44
Zugriffe: 9652

Re: Entyvio Erfahrungen und Nebenwirkungen

Hallo, ich möchte kurz berichten: gestern die erste Dosis Entyvio bekommen, zumindest erstmal gut vertragen, ich fühle mich etwas schlapp, aber nicht mehr als sonst. Dottore hat gesagt, ich könne mit einem Wirkungseintritt frühestens in ca. 10 Wochen rechnen. Ich hoffe natürlich es geht schneller, a...
von Linette
Mo 12. Aug 2019, 17:26
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Geschwollene Augenlider bei CU?
Antworten: 6
Zugriffe: 1649

Re: Geschwollene Augenlider bei CU?

Update II Der Augenarzt sagte, dass es richtig war, dem Verdacht nachzugehen, denn eine Entzündung der Regenbogenhaut sei eine nicht seltene Begleiterkrankung von MC und CU. Bei mir sind es zum Glück nur sehr trockene Augen! Wenigstens muss ich mich nicht auch noch mit einer Augenentzündung herumsch...