Die Suche ergab 7 Treffer

von Harald
So 6. Okt 2013, 22:16
Forum: Komplementärmedizin
Thema: Lecithin ein Fazit
Antworten: 10
Zugriffe: 6601

Re: Lecithin ein Fazit

Hallo zusammen, ich hatte seit November 2012 einen Dauerschub, der auch mit massiver Mesalazin-Gabe (rektal + systemisch) nicht in den Griff zu bekommen war. Auch das "alte Granulat", zusätzlich genommen, führte nicht zur Remission. Sicher ist hier die Dosierung immer schwierig zu bewerten . . . ich...
von Harald
Mo 16. Sep 2013, 21:42
Forum: Komplementärmedizin
Thema: Lecithin-Einlauf selbst machen?
Antworten: 11
Zugriffe: 10937

Re: Lecithin-Einlauf selbst machen?

Hallo Stoker, danke für deine sehr interessanten Ausführungen. Ich würde annehmen, dass bei Vorliegen einer Linksseiten-Colitis ein Klysma mit etwa 50 ml eher in das colon descendens kommen dürfte als dass dies bei einem Suppositorium der Fall ist. Daher ist der Schleimhautkontakt und so auch möglic...
von Harald
So 8. Sep 2013, 22:04
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Lecithin-Klysmen - wer hat Erfahrungen?
Antworten: 2
Zugriffe: 1303

Re: Lecithin-Klysmen - wer hat Erfahrungen?

Hallo curio,

ich danke dir für deine schnelle und wirklich hilfreiche Antwort! Ich werde das probieren und melde mich mit den Ergebnissen!

Herzliche Grüße und eine schöne Woche.

Harald
von Harald
So 8. Sep 2013, 19:35
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Lecithin-Klysmen - wer hat Erfahrungen?
Antworten: 2
Zugriffe: 1303

Lecithin-Klysmen - wer hat Erfahrungen?

Liebe Leser, mir ist an eurer Meinung zu Lecithin-Klysmen gelegen. Ich habe eine CU (ED 2006), die sich seit November 2012 wieder deutlich bemerkbar macht. Meine aktuelle Medikation: 1 Salofalk Klysma morgens und abends und seit etwa 2 Monaten Lecithin-Granulat aus der Frankfurter Apotheke am Eschen...
von Harald
Mi 12. Jun 2013, 18:20
Forum: Komplementärmedizin
Thema: Lecithin - was gibt es Neues?
Antworten: 203
Zugriffe: 95664

Re: Lecithin - was gibt es Neues?

Hallo allerseits, Habe jetzt einige Male umherprobiert und bin jetzt bei der Dosierung Spongicol Granulat mit 4x 2 Messbecher (ca. 4g pro Messbecher) täglich stehengeblieben. Damit geht es mir extrem gut, bin aktuell bei vielleicht 1-2 Stuhlgängen pro Tag wenn überhaupt d.h. so wie mit dem offiziel...
von Harald
Mi 12. Jun 2013, 18:15
Forum: Komplementärmedizin
Thema: Lecithin - was gibt es Neues?
Antworten: 203
Zugriffe: 95664

Re: Lecithin - was gibt es Neues?

Hallo curio,

das ging aber schnell . . . herzlichen Dank und sonnige Grüße

Harald
von Harald
Mi 12. Jun 2013, 03:49
Forum: Komplementärmedizin
Thema: Lecithin - was gibt es Neues?
Antworten: 203
Zugriffe: 95664

Re: Lecithin - was gibt es Neues?

Hallo zusammen, ich danke euch für eure wertvollen Informationen. Könnt' ihr mir sagen, bei welcher Apotheke genau ich die Präparate bestellen kann. Natürlich wäre mir entsprechend eurer Ausführungen das neue, grobkörnige am liebsten ;) Wie ist denn der genaue Name . . . und: brauche ich wirklich be...