Die Suche ergab 20 Treffer

von Angie75
Sa 28. Dez 2019, 18:02
Forum: Partnerschaft, Schwangerschaft und Angehörige
Thema: Probleme mit meinem erkrankten CU Partner.
Antworten: 5
Zugriffe: 916

Re: Probleme mit meinem erkrankten CU Partner.

Hallo PinkButterflyLady, ich hätte hierzu auch noch einen Gedanken. Bei unserer Tochter war es so, dass ich sie zu sehr bemuttert bzw. in Watte gepackt habe. Wir haben, nachdem sie die Diagnose erhielt, unser Leben zu sehr nach der CED ausgerichtet; ihr zu viel abgenommen. Das sollen/dürfen wir aber...
von Angie75
Do 26. Dez 2019, 09:22
Forum: Komplementärmedizin
Thema: Manuka Honig?? Erfahrung?
Antworten: 15
Zugriffe: 6714

Re: Manuka Honig?? Erfahrung?

Liebe Kaja, ich für meinen Teil bin kritikfähig und auch lernfähig. Das gehört absolut zu meinen Stärken. Ich werde mich ganz bestimmt hier nicht mit dir streiten. Mir geht es um meine 13-jährige Tochter. Ich möchte mir später einmal keine Vorwürfe machen, dass mir mein Geldbeutel wichtiger war, als...
von Angie75
Do 26. Dez 2019, 00:07
Forum: Komplementärmedizin
Thema: Manuka Honig?? Erfahrung?
Antworten: 15
Zugriffe: 6714

Re: Manuka Honig?? Erfahrung?

Liebe Kaja, mich ärgert es, dass du div. Beiträge niedermachst. Ich möchte in diesem Forum die Meinungen, Erfahrungen, Tips etc. vieler unterschiedlicher Menschen lesen. Wir sind hier doch alles mündige Erwachsene, die sich eine eigene Meinung zu den einzelnen Themen bilden können. Ich habe auch ber...
von Angie75
Di 12. Nov 2019, 22:26
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Neu hier
Antworten: 6
Zugriffe: 721

Re: Neu hier

Hallo Wase, bei unserer Tochter sind es hauptsächlich die Milch, der Weizen und künstliche Konservierungsstoffe, die zu einer spürbaren Verschlechterung ihres Befindens führen. Mit der Zeit finden die Kinder aber selber raus, was ihnen bekommt und was nicht. Eine Cola zum Beispiel schickt unsere Toc...
von Angie75
Mi 22. Mai 2019, 16:43
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: CED und Allergie
Antworten: 5
Zugriffe: 1228

Re: CED und Allergie

Hallo,

vielen Dank für eure Tips und Hinweise. Anfang Oktober haben wir wieder einen Termin bei unserem Arzt und da werden wir uns mal gründlich beraten lassen. Bis dahin behelfen wir uns mit den Antihistaminika und hoffen auf einen relativ beschwerdefreien Sommer.

Liebe Grüße an alle.

Angie
von Angie75
Mi 15. Mai 2019, 11:57
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: CED und Allergie
Antworten: 5
Zugriffe: 1228

Re: CED und Allergie

Liebe Mischkas, vielen lieben Dank für deine Antwort. Ich hoffe, dass der Pollenflug der Gräser dieses Jahr nicht zu schlimm wird. Wir werden sehen .... Auf alle Fälle möchten wir dann im Herbst mit der Sensibilisierung anfangen, damit es nicht noch schlimmer wird. Eigentlich wollten wir letzten Her...
von Angie75
Mo 13. Mai 2019, 09:42
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: CED und Allergie
Antworten: 5
Zugriffe: 1228

CED und Allergie

Hallo Zusammen, ich hätte heute einmal ein paar Fragen an die Allergiker unter euch. Was nehmt ihr in der Heuschnupfenzeit für Medikamente, um die Symptome des Heuschnupfens und/oder Kreuzallergien abzumildern? Hat sich jemand von euch bereits hyposensiblisieren lassen? Hat es etwas gebracht? Unsere...
von Angie75
Mo 13. Mai 2019, 09:13
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Neu hier mit Colitis Ulcerosa - Suche Erfahrungsaustausch
Antworten: 14
Zugriffe: 3305

Re: Neu hier mit Colitis Ulcerosa - Suche Erfahrungsaustausc

Hallo Jumbo, es tut mir sehr leid, dass dir das in der Arbeit passiert ist. Meiner 13-jährigem Tochter ist das gleiche vor ca. 2 Jahren in der Schule passiert. Es war mitunter das Schlimmste, was ihr seit Krankheitsausbruch passiert ist. Sie wollte sofort die Schule wechseln. Aber weißt du was? Ihre...
von Angie75
Di 26. Feb 2019, 12:51
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: EBV-seronegativ Azathioprin
Antworten: 5
Zugriffe: 1099

Re: EBV-seronegativ Azathioprin

Hallo, unsere Tochter wurde positiv auf EBV getestet. Bei ihr ist das „Pfeiffersche Drüsenfieber“ unbemerkt abgelaufen. Erst bei Ausbruch der CED hat man durch die Blutanalyse bemerkt, dass sie es irgendwann einmal hatte. Sie nimmt Puri Nethol (6-Mercaptopurin = ähnlich wie AZA) und der Gastro teste...
von Angie75
Do 31. Jan 2019, 17:29
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Puri-Nethol
Antworten: 11
Zugriffe: 1977

Re: Puri-Nethol

Hallo, in diesem Zusammenhang vielleicht für den einen oder anderen auch interessant: Nach einer gewissen Zeit der Einnahme sollte zusätzlich der Wirkspiegel im Blut (E-6-TGN) überprüft werden. Zielkorridor: 100-450 pmol/8*10^8 Erythrozyten. Der zweite zu überprüfende Wert (E-6-MMPN) weist auf eine ...