Die Suche ergab 15 Treffer

von Aysu29
Do 17. Jun 2021, 03:32
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: CED und Drogen ?
Antworten: 1
Zugriffe: 90

CED und Drogen ?

Hey,
Ich nehme zur Zeit Mesalazin und Budenosid glaubt ihr also rein theoretisch diese Wirkstoffe würden z.B. schlecht mit THC oder MDMA reagieren? Nicht dass man auch ausversehen dadurch vergiftet 🤠
von Aysu29
Mi 2. Jun 2021, 13:44
Forum: Psyche & CED
Thema: Corona und die Psyche
Antworten: 1
Zugriffe: 546

Corona und die Psyche

Hallo Leute, Ich habe im Moment keinen Schub, allerdings immer noch Beschwerden. Mir passiert es sehr oft, dass ich wenn ich raus gehe immer direkt Beschwerden kriege (Blähungen, Stuhl, Bauchschmerzen). Seit Corona hab ich das Gefühl es ist nur schlimmer geworden. Ich verlasse nicht mehr so oft das ...
von Aysu29
Mi 2. Jun 2021, 13:34
Forum: Psyche & CED
Thema: CED & Studium
Antworten: 7
Zugriffe: 3225

Re: CED & Studium

Hallo Peer, Ich habe auch Ende 2020 meine Diagnose für CU bekommen und habe auch im Okt. 2020 mein Studium begonnen. Ich kann deine Gedanken gut nach vollziehen. Auf Grund von Corona hatte ich selbst noch nie eine Vorlesung in der Uni nun sinken die Zahlen wieder und nächstes Semester könnte es womö...
von Aysu29
Di 18. Mai 2021, 13:00
Forum: Komplementärmedizin
Thema: Brennen bei Rektalschaum normal ?
Antworten: 0
Zugriffe: 380

Brennen bei Rektalschaum normal ?

Hey Leute, Mir wurde jz vor kurzem budenofalk Rektalschaum verordnet. Ich benutze es auch seit 3 Tagen und irgendwie muss ich ein brennen im Darm feststellen, nach dem der Schaum ausgetreten ist. Ist das normal hattet ihr genau das gleiche ? Es ist jz nicht so schlimm, aber die Nebenwirkungen von de...
von Aysu29
Fr 30. Apr 2021, 16:44
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Kein richtiger Schub ?
Antworten: 0
Zugriffe: 638

Kein richtiger Schub ?

Hey, mir ging es in letzter Zeit eig gut also hatte eine Remession und geregelten Stuhlgang, trotzdem ab und zu Beschwerden. Vor ein paar Tagen musste ich mich nun ein wenig aufregen, da ich ein Nierenstein Abgang zum ersten Mal hatte. Viel Aufregung, Stress usw. haben jz dazu geführt, dass ich früh...
von Aysu29
Di 30. Mär 2021, 22:13
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Belegte Zunge vom CU?
Antworten: 2
Zugriffe: 579

Belegte Zunge vom CU?

Hey, Leute ich habe immer eine belegte Zunge auch wenn ich sie sauber mache mit einem Zungerscharber. Mich plagt auch manchmal Mundgeruch 😐, obwohl ich immer meine Zähne putze und Zahnseide verwende. Meine Theorie ist es kommt vom Darm oder vom Magen. Ist es bei euch ähnlich oder glaubt ihr es hat e...
von Aysu29
Di 30. Mär 2021, 22:08
Forum: Youngster
Thema: Facharbeit zum Thema Colitis ulcerosa
Antworten: 1
Zugriffe: 3475

Re: Facharbeit zum Thema Colitis ulcerosa

Hey, weiss nicht ob ich zu spät bin 😂, aber würde gerne teilnehmen
von Aysu29
Di 30. Mär 2021, 22:07
Forum: Youngster
Thema: Generation Z
Antworten: 3
Zugriffe: 1697

Re: Generation Z

Hey, Ich bin 20 Jahre alt und habe meine Diagnose zu Colitis ulcerosa letztes Jahr bekommen, davor wurde ich nie wirklich von Ärzten ernst genommen. Ich selbst habe eine beste Freundin mit der ich über das Thema reden kann, aber natürlich kann sie nicht alles nachvollziehen. Ich finde auch, dass es ...
von Aysu29
Do 25. Mär 2021, 02:23
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Schnelle Reaktion nach Mahlzeit
Antworten: 1
Zugriffe: 444

Schnelle Reaktion nach Mahlzeit

Hey, Ich wurde letztes Jahr mit CU diagnostiziert. Mittlerweile nehme ich jeden Tag ein Rektalsuspensium & trink Granulat zu mir. Meine Entzündungswerte sind auch gesunken, trotzdem habe ich im Mai noch eine zweite Darmspiegelung. Im Moment habe ich keine Probleme und einen geregelten Stuhlgang ( ke...
von Aysu29
So 7. Mär 2021, 12:51
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Richtige Dosierung der Medikamente ?
Antworten: 1
Zugriffe: 447

Richtige Dosierung der Medikamente ?

Hey, mir wurde jz zum dritten Mal Pentasa 1000mg Rektalsuspension und zum zweiten Mal Pentasa Sachet Granulat 4g verschrieben. Meine Entzündungswerte sind von anfangs 1000 auf 400 gesunken. Glaubt ihr die Menge (4g) macht Sinn. Meine Ärztin hat mir gesagt ich könnte es mir auch anders einteilen, als...