Die Suche ergab 32 Treffer

von einfachich
Do 9. Mai 2019, 12:58
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Schub ohne Entzündungszeichen im Stuhl?
Antworten: 9
Zugriffe: 3784

Re: Schub ohne Entzündungszeichen im Stuhl?

Vielen Dank für deine Antwort. Meine Ärztin gibt sich mit den werten immer zufrieden und mir ging es ja bis vor ein paar Wochen gut. Ich bin zur Zeit Krank geschrieben, konnte einfach nicht mehr und war völlig k o. Die letzen Tage konnte ich viel schlaf nach holen und habe mich viel ausgeruht. habe ...
von einfachich
So 5. Mai 2019, 16:46
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Schub ohne Entzündungszeichen im Stuhl?
Antworten: 9
Zugriffe: 3784

Re: Schub ohne Entzündungszeichen im Stuhl?

Vielen Dank für deine Antwort! Ich glaube mein niedrigster wert war um die 120. trotz gefühlter schubfreiheit.
Meine Vermutung ist auch das mehr im Dünndarm „abgeht“ zur Zeit. Rechtfertigt das denn eine Bauchspiegelung zum gucken?
Viele Grüße
von einfachich
Fr 26. Apr 2019, 23:16
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Schub ohne Entzündungszeichen im Stuhl?
Antworten: 9
Zugriffe: 3784

Re: Schub ohne Entzündungszeichen im Stuhl?

Sorry.. Tippfehler. Also meine Ärztin ist eine Internistin und Gastroenterologin. Die Bauchspieglung kam als Idee weil ich vielleicht Narben oder ein briden (?) habe, ich persönlich finde die Vorstellung komisch. Narben die Schub Symptome machen. Mein Calprotectin ist 170 und sie findet ihn nicht er...
von einfachich
Fr 26. Apr 2019, 17:55
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Schub ohne Entzündungszeichen im Stuhl?
Antworten: 9
Zugriffe: 3784

Schub ohne Entzündungszeichen im Stuhl?

Hallo ihr lieben, ich habe mal eine frage, hatte schonmal jemand einen Schub wo der calprotectin wert nicht erhöht war? ich habe einen schub, also gefühlt ist es einer, die schmerzen, durchfälle, Krämpfe... alles fühlt sich an wie im schub. ich hatte einen calprotectin von 170. Meine Ärztin hat gesa...
von einfachich
Fr 8. Feb 2019, 13:30
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Entyvio
Antworten: 5
Zugriffe: 2443

Re: Entyvio

Guten Tag, bei mir hat es auch relativ lange gedauert bis ich eine Wirkung von Entyvio bemerkt Habe. ca 7-9 Monate. ich habe bis auf Übelkeit und Müdigkeit (1-2) Tage nach der Infusion auch keine Nebenwirkungen. Leider bahnt sich jetzt etwas über 1 jahr nach der ersten Entyvio gabe der nächste schub...
von einfachich
So 20. Jan 2019, 15:05
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Diagnose noch unklar aber ab wann sollte Kordison Wirken?
Antworten: 1
Zugriffe: 1129

Re: Diagnose noch unklar aber ab wann sollte Kordison Wirken

Guten Tag, tut mir leid das es dir nicht gut geht. Sind bei dir noch weitere Untersuchungen geplant? Kortison wirkt in der Regel relativ schnell, aber man darf auch keine Wunder erwarten. Wenn ich das richtig verstanden habe nimmst du ca. 7 Tage das Cortison ein? Wenn es nicht besser wird, bzw noch ...
von einfachich
Sa 19. Jan 2019, 18:20
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Kapselendoskopie
Antworten: 9
Zugriffe: 2867

Re: Kapselendoskopie

Die Vorgehensweise deines Arztes erscheint mir auch eher untypisch, aber er ist der Arzt und wird sich wohl was dabei denken, wenn du keinen Stuhlgang mehr hattest ist sie wohl noch drin, aber wie geht es dir ? Der Arzt muss auf dem Video ja sehen bis wohin die Kapsel gekommen ist. wenn du dir unsic...
von einfachich
Fr 18. Jan 2019, 21:01
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Kapselendoskopie
Antworten: 9
Zugriffe: 2867

Re: Kapselendoskopie

Hallo Rosa, ganz so einfach kann ich nicht auf diese Frage antworten, dafür müsstest du mir ein paar Fragen beantworten, dann kann ich dir vielleicht etwas dazu sagen. 1. Wann hast du die Kapsel denn eingenommen? Und aus welchem Grund? 2. Hast du bereits Diagnosen? Z.B. Morbus Crohn oder Colitis? 3....
von einfachich
So 13. Jan 2019, 18:47
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Alternativen Stelara
Antworten: 1
Zugriffe: 1184

Re: Alternativen Stelara

Hallo!
Entyvio, MTX, Ciclosporin wären noch Möglichkeiten vielleicht? Hoffe du findest ein Medikament und einen Weg. Bei mir hat es auch wirklich lang gedauert bis ich ich mal wieder durchatmen konnte.
viele Grüße
von einfachich
Sa 5. Jan 2019, 22:02
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Gastritis
Antworten: 6
Zugriffe: 2909

Re: Gastritis

Guten Abend zusammen! Die unterschiede der Gastritiden liegt in der Histologischen Untersuchung, bzw dem Ergebnis, heißt die Zellen sind unterschiedlich verändert. Das bedeutet jedoch keinen Grund zur Sorge. Manchmal wird eine Typ C Gastritis festgestellt ohne das Risikofaktoren auf dich zu treffen,...