Die Suche ergab 173 Treffer

von _Stephan
Do 29. Apr 2021, 20:09
Forum: Begleiterkrankungen, PSC, Pouch und Stoma
Thema: Leber: Suche nach Grunderkrankung
Antworten: 11
Zugriffe: 2184

Re: Leber: Suche nach Grunderkrankung

Hallo Mischkas, eine interessante Frage. Ich schätze mal, dass das entzündliche Geschehen der chronischen Darmerkrankung auf andere Organe wie die Leber durchschlagen kann. Da wird eine Vorhersage schwierig sein, aber die Leberwerte werden ja bei vielen Betroffenen regelmäßig kontrolliert. Bei mir w...
von _Stephan
So 21. Mär 2021, 21:53
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Alles unklar
Antworten: 3
Zugriffe: 550

Re: Alles unklar

Hallo Serge, nichts Genaues weiß man nicht, sozusagen. Das ist immer ärgerlich. Wenn die Probleme mit dem Stuhldrang recht stark sind, würde ich bei dem Chirurgen, der die Diagnose Proktitis Ulcerosa gestellt hat, ein Medikament für die akuten Beschwerden anfordern (bzw. benennen lassen zur Verordnu...
von _Stephan
So 14. Mär 2021, 19:58
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Stuhlkonsistenz schmierig
Antworten: 3
Zugriffe: 563

Re: Stuhlkonsistenz schmierig

Hallo Nati,

das hatte ich auch schon. Ist der Stuhl auch heller als normal?
Es ist wahrscheinlich Fettstuhl, google das mal, da gibt es auch Ernährungsvorschläge.
Zusätzlich könnten Verdauungs-Enzyme helfen, und Bitterstoffe um die eigene Verdauung anzuregen.

LG Stephan
von _Stephan
Di 9. Mär 2021, 18:12
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: pouchitis
Antworten: 3
Zugriffe: 841

Re: pouchitis

Hallo floyd, bei Pouchitis haben mir immer die Antibiotika Ciprofloxacin und Metronidazol in Kombination geholfen, wirst du damit auch behandelt? Das ist eigentlich die Standardmedikation für eine akute Pouchitis. Bei chronischer Pouchitis, falls die Antibiotika nicht zur Remission führen, können da...
von _Stephan
Mo 15. Feb 2021, 16:18
Forum: Begleiterkrankungen, PSC, Pouch und Stoma
Thema: Überlegung Operation nach 14 Jahren CU
Antworten: 16
Zugriffe: 3285

Re: Überlegung Operation nach 14 Jahren CU

Hallo Sophie, das Xeljanz habe ich auch schon durch - ohne Nebenwirkungen, aber auch keine Besserung. Bei den ganzen Medikamenten für CU / MC habe ich bisher nur mit Aza merkliche Beschwerden gehabt (und eine gewisse Unverträglichkeit bei 5-ASA Präparaten). Hast du schon ergänzend Probiotika probier...
von _Stephan
Mo 15. Feb 2021, 14:46
Forum: Begleiterkrankungen, PSC, Pouch und Stoma
Thema: Überlegung Operation nach 14 Jahren CU
Antworten: 16
Zugriffe: 3285

Re: Überlegung Operation nach 14 Jahren CU

Hallo Sophie, wie Matrix so schön schrieb, ist die Kolektomie eine endgültige Angelegenheit, von daher kommt es stark auf deinen Leidensdruck an, ob eine solche OP ratsam ist. Zu deinem Krankheitsverlauf und der medikamentösen Therapie sagst du leider sehr wenig, deinen zweiten Post habe ich zum Glü...
von _Stephan
Mi 28. Okt 2020, 11:55
Forum: Begleiterkrankungen, PSC, Pouch und Stoma
Thema: Mein Pouch mag mich nicht...
Antworten: 37
Zugriffe: 10390

Re: Mein Pouch mag mich nicht...

Hallo Jack, der Gamma-GT ist bei mir seit 2 Jahren auch oft erhöht, allerdings meist unter 200. Die Leber ist wohl am entzündlichen Geschehen irgendwie beteiligt. Ein MRT wurde gemacht, aber kein PSC diagnostiziert, obwohl einige Gallengänge auffällig waren. Der Durchfall ist bei mir eher gleichmäßi...
von _Stephan
Di 27. Okt 2020, 13:46
Forum: Begleiterkrankungen, PSC, Pouch und Stoma
Thema: Mein Pouch mag mich nicht...
Antworten: 37
Zugriffe: 10390

Re: Mein Pouch mag mich nicht...

Hallo Jackfire, wegen des gleichzeitigen Entleerens von Blase und Pouch würde ich mir keine Gedanken machen. Das geht mir genauso, und ich habe meinen Pouch schon seit 16 Jahren (allerdings mit ständiger Entzündung). Im Prinzip dürfte es gut sein, wenn der Pouch nicht überfüllt wird und sich alles z...
von _Stephan
Do 9. Apr 2020, 12:45
Forum: Komplementärmedizin
Thema: Kohlsaft
Antworten: 5
Zugriffe: 2113

Re: Kohlsaft

Hallo Nick, du hattest das Thema im Dezember ja schon mal angerissen. Ich hatte das dann mit einem frischen Weißkohl und einem Slow Juicer probiert und die Ausbeute an Saft eher relativ mager gefunden. Auch hatte sich der Mechanismus ziemlich mit den Fasern zugesetzt. Daher habe ich den Rest lieber ...
von _Stephan
Do 9. Apr 2020, 12:33
Forum: Komplementärmedizin
Thema: Was sagt ihr zu Vitamin D3 Kapseln
Antworten: 10
Zugriffe: 4116

Re: Was sagt ihr zu Vitamin D3 Kapseln

Hallo, ich mache das ähnlich. Nachdem vor etlichen Jahren ein Mangel festgestellt wurde und dieser mit kurzen Kuren nicht zu beheben war, habe ich mich langsam "hochgearbeitet" mit der Dosis. Seit über einem Jahr nehme ich nun alle 2 Tage 10.000 IE D3 (mit 200 µg K2 kombiniert), das scheint ganz gut...