Die Suche ergab 24 Treffer

von Christina_81
Fr 1. Sep 2017, 16:35
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Narbenhernien OP morgen: welche Anästhesie ?
Antworten: 3
Zugriffe: 635

Re: Narbenhernien OP morgen: welche Anästhesie ?

Herzlichen Dank! Es hat alles gut geklappt und durch den PDK bin ich bisher absolut schmerzfrei. Kleiner Nachteil an der bombastischen Betäubung: ich kann noch nicht pinkeln weil ich nix spüre... liebe Grüße
von Christina_81
Do 31. Aug 2017, 17:02
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Narbenhernien OP morgen: welche Anästhesie ?
Antworten: 3
Zugriffe: 635

Narbenhernien OP morgen: welche Anästhesie ?

Hallo, morgen wird als 6.bauch-OP in 6 Jahren mein bauchdeckenbruch laperoskopisch mit einem Netz versorgt. Chirurg empfiehlt wegen voraussichtlicher starken Schmerzen einen rückenmarksnahen Katheter (PDK) aber der Anästhesist war etwas skeptisch ob es verhältnismäßig ist diese Risiken bei dem Eingr...
von Christina_81
Mo 24. Aug 2015, 14:46
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: OP Konglomerat/Stenose evtl. Fistel Tipp für Klinik NRW
Antworten: 17
Zugriffe: 3983

Re: OP Konglomerat/Stenose evtl. Fistel Tipp für Klinik NRW

Hallo, dr.kroesen hat selber drei Kinder, ich glaub alles Jungs u.a. In dem Alter deines Sohnes und ist auch menschlich super! Ich kann mir gut vorstellen, dass er einen guten Zugang zu deinem Sohn finden wird. Medizinisch ist er sowieso top!!! Ich kann ihn uneingeschränkt empfehlen.
von Christina_81
Sa 22. Aug 2015, 11:38
Forum: Begleiterkrankungen, PSC, Pouch und Stoma
Thema: 15mg Prednisolon + Humira über 9 Monate?
Antworten: 0
Zugriffe: 1075

15mg Prednisolon + Humira über 9 Monate?

Hallo Ihr Lieben, ich bin nicht sicher in welches Unterforum meine Frage gehört und stelle sie deshalb mal hier. Mein MC wird seit knapp zwei Jahren mit Humira behandelt. Ich habe MC seit 1998 und seit dem immer mal wieder Cortison nehmen müssen. Im Schub immer angefangen mit 100mg Prednisolon und d...
von Christina_81
Mo 27. Jul 2015, 16:51
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Arzt Patientenseminar - Pharmaunternehmen
Antworten: 3
Zugriffe: 789

Re: Arzt Patientenseminar - Pharmaunternehmen

Hallo, ich weiß nur, dass mein Humira von denen kommt und sie sich in Bezug auf Serviceleistungen größte Mühe machen... Sie rufen mich regelmäßig an wie es mit dem Humira so läuft, wollten mir schon kostenlos eine Krankenschwester schicken, die mir das Spritzen nochmal zeigt, schicken wir Werbeartik...
von Christina_81
Mo 27. Jul 2015, 16:47
Forum: Partnerschaft, Schwangerschaft und Angehörige
Thema: Humira + Prednisolon 20mg, riskant oder vertretbar?
Antworten: 4
Zugriffe: 2514

Re: Humira + Prednisolon 20mg, riskant oder vertretbar?

Danke für die Antwort,

er sagte nur wegen der Infektanfälligkeit, vor allem glaub ich bakterielle Geschichten... Ich werde es einfach riskieren und euch berichten,

Gruß Christina
von Christina_81
Sa 25. Jul 2015, 21:40
Forum: Partnerschaft, Schwangerschaft und Angehörige
Thema: Humira + Prednisolon 20mg, riskant oder vertretbar?
Antworten: 4
Zugriffe: 2514

Re: Humira + Prednisolon 20mg, riskant oder vertretbar?

Danke für die Antwort, ich hatte eigentlich auch gedacht, dass 20mg jetzt nicht sooo dramatisch sein können, aber mein Gastro hat da echte Bedenken.
von Christina_81
Sa 25. Jul 2015, 20:19
Forum: Partnerschaft, Schwangerschaft und Angehörige
Thema: Humira + Prednisolon 20mg, riskant oder vertretbar?
Antworten: 4
Zugriffe: 2514

Humira + Prednisolon 20mg, riskant oder vertretbar?

Hallo, ich spritze alle 14 Tage Humira und versuche gerade schwanger zu werden. Da ich schon mehrere Fehlgeburten hatte, rät mir mein Gyn jeweils in der zweiten Zyklushälfte 5mg Prednisolon zu nehmen und ab dem positiven SS-Test 20mg bis zur 12.SSW, dann ausschleichen. Dazu soll ich Heparin spritzen...
von Christina_81
Sa 18. Jul 2015, 18:47
Forum: Begleiterkrankungen, PSC, Pouch und Stoma
Thema: Gürtelrose
Antworten: 14
Zugriffe: 4083

Re: Gürtelrose

Hallo Uwe, leider habe ich deinen Beitrag erst jetzt entdeckt, lese nur selten in diesem Unterforum. Ich hatte unter Azathioprin auch Gürtelrose und zwar im Innenohr. Hat sich in extremen Drehschwindel mit Übelkeit geäußert und einige Tage später kamen erst die typischen Pusteln und Nervenschmerzen ...
von Christina_81
Di 7. Jul 2015, 15:18
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Stuhltransplantation
Antworten: 6
Zugriffe: 2154

Re: Stuhltransplantation

Liebe Tine, ich kann gut verstehen, dass du deinem Kind nicht so starke Medikamente geben möchtest. Habt ihr schon eine glutenfreie Ernährung ausprobiert? Ich ernähre mich jetzt seit Januar strikt glutenfrei obwohl ich keine Zöliakie habe und daher bis dato immer dachte dann bringt das bei mir nix. ...