Die Suche ergab 9 Treffer

von Sianna
So 13. Jan 2013, 17:06
Forum: Psyche & CED
Thema: Arbeitsüberlastung/Burn-out bei CED
Antworten: 13
Zugriffe: 8127

Re: Arbeitsüberlastung/Burn-out bei CED

Hallo Konrad! Tja, du hast den Nagel fast punktgenau auf den Kopf getroffen ... Der Vorgesetzte, für den ich bis Ende des Jahres gearbeitet habe, hat tatsächlich ein Problem in der Personalführung. Er hat mir z.B. gesagt, ich müsse mich mehr "quälen" ... oder angemerkt, dass ich nur deshalb so viele...
von Sianna
So 13. Jan 2013, 16:43
Forum: Psyche & CED
Thema: Arbeitsüberlastung/Burn-out bei CED
Antworten: 13
Zugriffe: 8127

Re: Arbeitsüberlastung/Burn-out bei CED

Lieber Thilo, vielen Dank für Deine ausführliche Antwort. Mir ist ebenfalls klar geworden, dass ich lernen muss, Arbeiten abzugeben, die ich nicht leisten kann und es mir schuldig bin, stärker auf mich zu achten. Ich habe mich daher entschlossen, mich nach psychologischer Unterstützung umzusehen, da...
von Sianna
So 13. Jan 2013, 12:49
Forum: Psyche & CED
Thema: Arbeitsüberlastung/Burn-out bei CED
Antworten: 13
Zugriffe: 8127

Arbeitsüberlastung/Burn-out bei CED

Hallo, ihr Lieben! Ich habe Grund zur Annahme, dass ich im letzten Jahr aufgrund meiner Arbeitssituation in einen Burn-out getrudelt bin, ohne das richtig zu realisieren. Leider habe ich dadurch eine wichtige Sache dermaßen in den Sand gesetzt, dass ich letzte Woche deshalb ein Personalgespräch hatt...
von Sianna
Sa 12. Jan 2013, 19:37
Forum: Begleiterkrankungen, PSC, Pouch und Stoma
Thema: Neu Stomaträger
Antworten: 36
Zugriffe: 12119

Re: Neu Stomaträger

Hallo Jasmin, ich bin erst seit heute hier im Forum, möchte aber noch eine Anregung geben. Mein Stoma liegt zwar gut erreichbar, aber ich habe drunter mittlerweile einen Narbenbruch entwickelt, so dass der Ausgang mit der Bauchplatte auf einem kleinen Hügelchen liegt. Dadurch unterläuft die Bauchpla...
von Sianna
Sa 12. Jan 2013, 19:07
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Spiegelung stationär
Antworten: 10
Zugriffe: 3375

Re: Spiegelung stationär

Hallo Maerchen! Kann es sein, dass du seit der Entbindung Verwachsungen im Abdomen entwickelt hast? (Kaiserschnitt?) Bei mir war die Spiegelung nämlich auch jahrelang völlig unproblematisch und nach meiner ersten großen Bauch-OP hatte ich so starke Schmerzen bei der Spiegelung, dass sie abgebrochen ...
von Sianna
Sa 12. Jan 2013, 16:28
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Bin (wieder) neu hier nach 15 Jahren Abwesenheit
Antworten: 3
Zugriffe: 1369

Re: Bin (wieder) neu hier nach 15 Jahren Abwesenheit

Thilo hat geschrieben:Daher mein Tipp: Ganz konkret Frage(n) stellen.

Gruß

Thilo
Danke für den Hinweis, Thilo!
Das werde ich dann wohl auch so machen. Im Moment finde ich ziemlich viele interressante Ecken, die mich ebenfalls interessieren. :)

Gruß
Sianna
von Sianna
Sa 12. Jan 2013, 16:26
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Schmerzen bei einer Koloskopie
Antworten: 16
Zugriffe: 19867

Re: Schmerzen bei einer Koloskopie

Danke für deine Erläuterungen, minimonster! Ich habe genau diese Verwachsungen im Abdomen, die mich inzwischen für jede Darmspiegelung ins Krankenhaus führen. Während der ersten Jahre hatte ich keine Probleme mit der Spiegelung, aber nach meiner ersten Darmresektion ging plötzlich gar nichts mehr oh...
von Sianna
Sa 12. Jan 2013, 15:57
Forum: Psyche & CED
Thema: Nie mehr mutlos, ängstlich und verzweifelt !
Antworten: 32
Zugriffe: 34729

Re: Nie mehr mutlos, ängstlich und verzweifelt !

Kaum hier gelandet, finde ich als erstes diesen sehr wahren Text, der sich liest, als ob er meine aktuelle berufliche Situation mit berücksichtigt hätte.
Danke dafür!

Liebe Grüße
Sianna
von Sianna
Sa 12. Jan 2013, 15:50
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Bin (wieder) neu hier nach 15 Jahren Abwesenheit
Antworten: 3
Zugriffe: 1369

Bin (wieder) neu hier nach 15 Jahren Abwesenheit

Hallo, ihr Lieben! Wie ich schon im Betreff geschrieben habe, war ich bis vor etwa 15 Jahren schon mal im DCCV und auch im Forum angemeldet. Kennen gelernt hab ich meinen MC 1985, als ich 30 Jahre alt war und seitdem haben wir beide eine Beziehung, in der es ab und zu mal hoch her geht, aber meisten...