Die Suche ergab 11 Treffer

von sentinel101
Mo 23. Dez 2019, 19:34
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Gibt es auch positive Erfahrungen mit Azathioprin bei MC?
Antworten: 4
Zugriffe: 1849

Re: Gibt es auch positive Erfahrungen mit Azathioprin bei MC

Hi Michael, ich hatte wegen MC schon zwei OPs und nach der zweiten kam es schon nach einem halben Jahr wieder zu einem Schub im operierten Bereich. Dann hat mein Arzt gesagt, wenn ich keine dritte OP riskieren will (irgendwann ist auch nicht mehr soviel da zum Wegschneiden) brauch ich wieder Medikam...
von sentinel101
Do 27. Jun 2019, 23:21
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Aza 50mg od. 100mg ?
Antworten: 1
Zugriffe: 1009

Aza 50mg od. 100mg ?

Hallo zusammen, ich habe MC und nehme seit ca. sechs Jahren Azathioprin (ingesamt 200mg täglich). Die ersten Jahre habe ich die 200mg in Form von 4 x 50mg Tabletten über den Tag verteilt eingenommen. Vor knapp einem Jahr hat mich meine (neue) Hausärztin gefragt, ob ich auch auf die für sie wohl güns...
von sentinel101
Do 19. Jan 2017, 23:57
Forum: Ernährung
Thema: Nehmt ihr Nahrungsergänzungsmittel?
Antworten: 29
Zugriffe: 33485

Re: Nehmt ihr Nahrungsergänzungsmittel?

Hallo zusammen, seit meiner zweiten OP wegen MC im Jahr 2013 (insgesamt sind jetzt 50cm Dünndarm weg) kämpfe ich mit schlechten Blutwerten. Mal war es zu wenig Vitamin B12, dann zu wenig Vitamin D und immer wieder Blutarmut. Ich vermute, daher kamen dann öfter Erschöpfungszustände, Schwindel und Ner...
von sentinel101
So 2. Aug 2015, 13:35
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Sport mit CED
Antworten: 21
Zugriffe: 7486

Re: Sport mit CED

Mein Gastro hat auch nie etwas gesagt, wenn ich mal erwähnt habe, dass ich gerne laufen gehe. Ich denke, du weißt am besten, was Dir gut tut. Nach meiner zweiten OP (MC, Stenose) habe ich gemerkt, dass das Laufen schon den Darm belasten kann. Ich denke, vor allem bei langen Ausdauerstrecken (so ab H...
von sentinel101
Sa 14. Mär 2015, 11:47
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Erfahrung mit 2. op wegen Vernarbungen nach Ileocoecalresekt
Antworten: 6
Zugriffe: 2398

Re: Erfahrung mit 2. op wegen Vernarbungen nach Ileocoecalre

Hallo Hase, zwischen Deiner und meiner Geschichte gibt es einige Parallelen. Bei mir wurde Mitte der 80er MC diagnostiziert und zuerst mit Medikamenten in Schach gehalten. 1998 kam es dann zur ersten OP an der Ileocoecalklappe, weil ich kurz vor dem Darmverschluss stand. Danach ging es mir sehr gut....
von sentinel101
Fr 18. Apr 2014, 08:41
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Stenose/ Was tun??
Antworten: 34
Zugriffe: 15046

Re: Stenose/ Was tun??

Hi Sumse, mein Arzt meinte, dass ich Aza längere Zeit nehmen soll (Standard ist wohl vier Jahre, was ich so gelesen habe). Er vermutet, dass es bei mir ständige Entzündungsaktivität gibt, dafür aber nicht so stark wie bei "richtigen" Schüben. Und da ist Aza auf Dauer noch die beste Lösung. Ich habe ...
von sentinel101
Mi 16. Apr 2014, 19:58
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Stenose/ Was tun??
Antworten: 34
Zugriffe: 15046

Re: Stenose/ Was tun??

Hallo Sumse, bei mir ist ähnlich wie bei dir: ich habe seit meiner Kindheit MC und hatte vor 15 Jahren meine erste Stenosen-OP. Danach hatte ich relativ lange Ruhe, bis es 2012 wieder losging. An der Anastomose hatte sich wieder eine 10cm lange Stenose gebildet (vernarbt, Endoskop ging nicht durch, ...
von sentinel101
Di 1. Apr 2014, 23:30
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Azerthioprin nach Entnahme des befallenen Darmstücks
Antworten: 1
Zugriffe: 1144

Re: Azerthioprin nach Entnahme des befallenen Darmstücks

Hallo, ich kann ja mal sagen, wie es bei mir war/ist. Ich habe MC und hatte zwei OPs am terminalen Illeum (1998, 2013). Nach der ersten nahm ich ein paar Jahre Salofalk und dann nichts mehr, es ging mir auch lange sehr gut. Leider habe ich dabei die regelmäßige Kontrolle vernachlässigt. 2012 ging es...
von sentinel101
So 30. Mär 2014, 21:42
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Remicade, Humira. Was noch?
Antworten: 8
Zugriffe: 3139

Re: Remicade, Humira. Was noch?

Hi, wie sieht es denn mit Lebensmittel-Allergien aus, hast du das schon getestet (Laktose-Intoleranz etc.) ? Ich nehme Colestyramin, da mein Darm (2x operiert) überschüssige Gallensäure nicht mehr reabsorbieren kann. Damit habe ich meine Durchfälle ganz gut in den Griff bekommen, vielleicht würde da...
von sentinel101
Mi 26. Mär 2014, 19:38
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: VITAMIN D
Antworten: 4
Zugriffe: 2464

Re: VITAMIN D

Hi Nick, danke für die Info. Mir geht's ähnlich: vor einer Woche hat die Blutkontrolle bei mir auch einen Vitamin-D-Mangel ergeben. Jetzt soll ich ein Medikament nehmen (Namen weiß ich noch nicht, Rezept hol ich morgen ab), von Sonnenbank war noch nicht die Rede. Weiß auch nicht, ob Sonnenbank so to...