Die Suche ergab 35 Treffer

von PhilSE
Mo 21. Sep 2020, 21:35
Forum: Beruf & Ausbildung
Thema: Flugmedizinische Tauglichkeit mit Remicade
Antworten: 6
Zugriffe: 485

Re: Flugmedizinische Tauglichkeit mit Remicade

Hallo maxim, die Antwort kommt etwas sehr spät, aber ich bin gerade erst auf deinen Post aufmerksam geworden. Persönlich habe ich davon keine Ahnung, jedoch habe ich in meinem Bekanntenkreis einen Berufspiloten, welcher mit Biologika behandelt wird. Ich kann mir also nicht vorstellen, dass die Beha...
von PhilSE
Di 18. Aug 2020, 16:30
Forum: Beruf & Ausbildung
Thema: Flugmedizinische Tauglichkeit mit Remicade
Antworten: 6
Zugriffe: 485

Re: Flugmedizinische Tauglichkeit mit Remicade

Hallo maxim, die Antwort kommt etwas sehr spät, aber ich bin gerade erst auf deinen Post aufmerksam geworden. Persönlich habe ich davon keine Ahnung, jedoch habe ich in meinem Bekanntenkreis einen Berufspiloten, welcher mit Biologika behandelt wird. Ich kann mir also nicht vorstellen, dass die Behan...
von PhilSE
So 2. Aug 2020, 12:45
Forum: Beruf & Ausbildung
Thema: PKV und Beamtentum
Antworten: 13
Zugriffe: 762

Re: PKV und Beamtentum

Danke, ich nimm es auch so genre an ;)
von PhilSE
Fr 31. Jul 2020, 08:35
Forum: Beruf & Ausbildung
Thema: PKV und Beamtentum
Antworten: 13
Zugriffe: 762

Re: PKV und Beamtentum

Nun es gibt seit ca. einem Jahr in einigen wenigen Bundesländern (ich glaube 2 + 2 Städte) die sogenannte "pauschale Beihilfe". Diese regelt sich jeweils anders. Grob vereinfacht gesagt: Der freiwillig gesetzlich versicherte Beamte, erhält auf Antrag die Möglichkeit mit seinen Bezügen monatlich eine...
von PhilSE
Mi 29. Jul 2020, 09:16
Forum: Reha- und Arztsuche
Thema: gastro oder immunologe in hamburg
Antworten: 6
Zugriffe: 4880

Re: gastro oder immunologe in hamburg

als gebe es für die eine Saftige Provision (was bestimmt auch so ist, eine Infusion kostet zwischenn10.000 und 25.000 €) und das alle 6-8 Wochen....Respekt.... Also ob es für eine Praxis eine Provision gibt, wenn sie Medikament X verschreiben kann ich nicht beurteilen. Ich kenne mich da nicht aus u...
von PhilSE
Mi 29. Jul 2020, 08:38
Forum: Beruf & Ausbildung
Thema: PKV und Beamtentum
Antworten: 13
Zugriffe: 762

Re: PKV und Beamtentum

Moin, Ich möchte nichts falsches erzählen, aber soviel ich weiß müssen Landes und Bundesbeamte in eine PKV. ich glaube dadurch, dass Beamte auch Beihilfe bekommen, wird in Folge die GKV ziemlich unattraktiv. Aber den Sachverhalt sollte tatsächlich ein Beamter hier mal darstellen. Richtig genau weiß...
von PhilSE
Mi 29. Jul 2020, 08:02
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Azathioprin oder Adalimumab ?
Antworten: 4
Zugriffe: 433

Re: Azathioprin oder Adalimumab ?

Hallo Nina, also ich habe mitlerweile meine 6. Adalimumab Spritze genommen und bin im Grunde ganz zufrieden. Davor habe ich Infliximab genommen, damit war ich eigentich wahnsinnig glücklich, leider habe ich Antikörper gebildet. Infliximab ist Adalimumab sehr ähnlich, so ähnlich, dass wir Laien fast ...
von PhilSE
Mi 29. Jul 2020, 07:49
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Bekomme mein Abführmittel nicht runter (Moviprep)
Antworten: 27
Zugriffe: 1393

Re: Bekomme mein Abführmittel nicht runter (Moviprep)

Also seit meiner letzten Kolo schwöre ich auf Citrafleet, ich hab zwar die doppelte Dosis gebraucht, aber dafür kann man das Zeug fast wie Limo trinken. Ok ich hatte nach der ersten Einnahme einige heftige Krämpfe im Magen, aber danach war alles gut. Das Zeug was mir meine Gastro mitgibt (Eziclen) i...
von PhilSE
Mo 15. Jun 2020, 10:19
Forum: Recht und Soziales
Thema: PKV und MC
Antworten: 8
Zugriffe: 529

Re: PKV und MC

Hallo Robin, den ersten "Fehler" hast du schon gemacht. Indem du eine Anfrage an eine der PKV's gestellt hast. Die haben eine große Datenbank, da ist deine Vorerkrankung nun gespeichert und im Grunde allen anderen PKV's nun bekannt und auch die 30% welche die Debeka ansetzt. Es gibt die Möglichkeit ...
von PhilSE
Di 9. Jun 2020, 20:02
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Was gegen Schmerzen tun?
Antworten: 4
Zugriffe: 346

Re: Was gegen Schmerzen tun?

Hallo Infierno , also Novalgin und Buscopan bringt mir auch nicht so viel. Mein Gastro hat mir "Duspatal retard" verschrieben, welche zwar nicht schnell wirken aber wenn man sie länger einnimmt bringen sie bei mir doch eine gewisse Linderung. Vielleicht ist das ja auch was für dich, wenn du nächste ...