Die Suche ergab 5 Treffer

von schnitzelmeyer
Do 7. Nov 2019, 19:12
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Unsere Erfahrung mit "echter" Grippe/ Thema GrippeschutzImpf
Antworten: 13
Zugriffe: 1614

Re: Unsere Erfahrung mit "echter" Grippe/ Thema Grippeschutz

Ich würde es nicht drauf ankommen lassen. Die Vorteile einer Grippeimpfung sind bei Colitis mit Sicherheit höher als die Nachteile. Ich lasse mich mit meinem Crohn immer impfen und habe dadurch nie einen Schub gehabt. Durch Aza hatte ich tatsächlich gefährliche Nebenwirkungen, durch die Grippeimpfun...
von schnitzelmeyer
Do 7. Nov 2019, 16:00
Forum: Komplementärmedizin
Thema: Zink-Kapseln
Antworten: 2
Zugriffe: 972

Re: Zink-Kapseln

Es gibt von einigen Ärzten die Empfehlung, bei CED regelmäßig Zink (Kapseln, Tabletten...) zu substituieren, als eine der wichtigsten Ergänzungen bei diesen Krankheiten. Das mache ich auch. Effekte kann ich nicht erkennen, das wäre auch schwierig. Es ist halt nur vorbeugend, zur Sicherheit, auch für...
von schnitzelmeyer
Do 7. Nov 2019, 15:48
Forum: Komplementärmedizin
Thema: Beitrag bei Arte über Mikrobiom im Darm
Antworten: 11
Zugriffe: 1942

Re: Beitrag bei Arte über Mikrobiom im Darm

Das Thema ist hochinteressant und wahrscheinlich wichtig für die Zukunft bei CED. Was mich aber interessiert: Was ist mit Leuten wie mir, die keinen Dickdarm mehr haben? Welche Rolle spielen dann die Bakterien? Eine Fehlbesiedlung des Dünndarms z.B. ist ja ein Zuviel an Bakterien, die dann eliminier...
von schnitzelmeyer
So 13. Okt 2019, 12:36
Forum: Komplementärmedizin
Thema: Darreichungsform Weihrauch bei kindern
Antworten: 1
Zugriffe: 621

Re: Darreichungsform Weihrauch bei kindern

Hallo, die Kapseln kann man aufdrehen, den Inhalt auf einen Löffel geben und mit Flüssigkeit schlucken. Alternativ gibt es von vielen Herstellern Tabletten, die man meines Wissens ohne Bedenken zerkauen kann. Ich mache das auch. Viele Grüße vom Schnitzelmeyer.
von schnitzelmeyer
So 6. Okt 2019, 14:26
Forum: Ernährung
Thema: Geeignete Lebensmittel bei CED
Antworten: 80
Zugriffe: 54611

Re: Geeignete Lebensmittel bei CED

Im Schub vertragen viele Personen (Quelle: Bauchredner Nr. 122 3/2015 Ernährung - Seite 17 + 18): 1. Tee und Stilles Wasser 2. Weißbrot, Knäckebrot, Toast, Haferschleim, Reisschleim, Hirseflockenschleim 3. Traubenzucker, Honig, Salz, entfettete Gemüsebrühe 4. Passierte oder pürierte Gemüsesuppen 5....