Die Suche ergab 112 Treffer

von kira85
Di 29. Sep 2020, 10:13
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Wann fängt Pentasa an zu wirken?
Antworten: 11
Zugriffe: 234

Re: Wann fängt Pentasa an zu wirken?

Eine Frage habe ich noch, wie genau erkennt man eine Fistel? Irgendwie habe ich Angst, dass sich eine bildet. Sieht man das nur im MRT oder gibts auch körperliche Anzeichen die auf eine Fistel hindeuten? (Ohne Abszess an der Haut) Kann man das eigentlich auch im Ultraschall feststellen Hallo Kira, ...
von kira85
Di 29. Sep 2020, 10:04
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Wann fängt Pentasa an zu wirken?
Antworten: 11
Zugriffe: 234

Re: Wann fängt Pentasa an zu wirken?

hallo Kira, mein Sohn bekommt Humira. Erst 14 tägig, aktuell leider wöchentlich, weil er Juni/Juli einen Schub hatte. Es geht ihm jetzt wieder sehr gut und er zeigt keine klinischen Symtome. Calprotectin war bei der letzten Untersuchung vor knapp einem Monat noch sehr hoch mit ca. 700. Kommenden Fr...
von kira85
Mo 28. Sep 2020, 10:27
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Calprotectin - noch nie gemessen
Antworten: 3
Zugriffe: 152

Re: Calprotectin - noch nie gemessen

Hey liebes Forum, ich lese hier im Forum häufig vom Calprotectin-Wert. Ich habe seit 6 1/2 Jahren Morbus Crohn, aber mein Gastro hat diesen Wert, bislang nie erhoben. Ich hatte - als ich vom Hausarzt an ihn überwiesen wurde - mal kurz darüber gesprochen, aber es war für ihn nie ein großes Thema. Ic...
von kira85
Mo 28. Sep 2020, 10:18
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Wann fängt Pentasa an zu wirken?
Antworten: 11
Zugriffe: 234

Re: Wann fängt Pentasa an zu wirken?

hallo Kira, mein Sohn bekommt Humira. Erst 14 tägig, aktuell leider wöchentlich, weil er Juni/Juli einen Schub hatte. Es geht ihm jetzt wieder sehr gut und er zeigt keine klinischen Symtome. Calprotectin war bei der letzten Untersuchung vor knapp einem Monat noch sehr hoch mit ca. 700. Kommenden Fr...
von kira85
Mo 28. Sep 2020, 10:15
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Wann fängt Pentasa an zu wirken?
Antworten: 11
Zugriffe: 234

Re: Wann fängt Pentasa an zu wirken?

Hallo Kira, selbstverständlich wirken Medikamente, denn sonst wären sie gar nicht zugelassen. Du bist schon lange im Forum. Da kannst Du doch haufenweise lesen, daß selbst Biologicals nicht sofort oder auch dann nicht immer so wirken, daß die Betroffenen in Remission kommen. Medikamente sind doch k...
von kira85
So 27. Sep 2020, 18:23
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Wann fängt Pentasa an zu wirken?
Antworten: 11
Zugriffe: 234

Re: Wann fängt Pentasa an zu wirken?

Hallo Kira, Mein Sohn hat kein pentasa bekommen, sondern mesalazin als granulat. Der Arzt meinte, es wirkt nach 1 Woche, maximal 2. Da sollten sich die Beschwerden eindeutig gebessert haben. Leider hat es bei ihm gar nicht gewirkt, absolut nicht :( Genauso hat es uns auch der Arzt vorher gesagt. He...
von kira85
So 27. Sep 2020, 18:20
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Bitte dringend um Hilfe, Fehldiagnose und Co.
Antworten: 14
Zugriffe: 434

Re: Bitte dringend um Hilfe, Fehldiagnose und Co.

Hallo, ich bin so langsam wirklich am Ende und dieses Forum ist so ziemlich meine letzte Hoffnung. Ich bedanke mich jetzt schon dafür, dass ihr euch Zeit für mich nimmt und hoffe, dass ich weiterkomme. Meine Befunde habe ich unten in die Links eingefügt. Befunde: https://ibb.co/61VY7R5 https://ibb....
von kira85
Fr 25. Sep 2020, 17:39
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Wann fängt Pentasa an zu wirken?
Antworten: 11
Zugriffe: 234

Wann fängt Pentasa an zu wirken?

Hallo an alle User hier! Ich habe mal wieder eine Frage, wie im Titel zu entnehmen ist. Ich nehme jetzt seit letzer Woche Samstag Pentasa. Zwei Beutel am Morgen vor dem Frühstück. Durchfall hatte ich bis heute keinen mehr. Jetzt am Nachmittag rumorte es allerdings ziemlich in meinem Bauch und ich mu...
von kira85
Mo 21. Sep 2020, 10:58
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Entzündliche Darmerkrankung endlich los
Antworten: 31
Zugriffe: 2911

Re: Entzündliche Darmerkrankung endlich los

Das stimmt, was das Problem auslöst das muß jeder für sich selber heraus finden. Es werden sicher auch Ursachen geben, die nicht mit der Ernährung zusammen hängen. Ich möchte nur meine eigene Erfahrung mitteilen. Und da ist es so, daß jetzt seit 1 1/2 Jahren vollkommene Ruhe eingekehrt ist. Vom Dar...
von kira85
Mo 21. Sep 2020, 10:53
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Verdacht auf CED-Angst vor der endgültigen Diagnose
Antworten: 54
Zugriffe: 8683

Re: Verdacht auf CED-Angst vor der endgültigen Diagnose

Hallo Kira, so wie ich es bei Dir lese, versuchst Du es weiterhin mit alternativen Mitteln; Omni Biotic oder auch Weihrauch. Ich kann Dir nur den Tipp geben: Begib Dich in die Behandlung eines erfahrenen Gastros, lasse Dich spiegeln, Biopsien entnehmen und ergib Dich erstmal der Schulmedizin mit de...