Die Suche ergab 49 Treffer

von Ariana
Di 25. Feb 2020, 09:23
Forum: Beruf & Ausbildung
Thema: Anamnesebogen für Einstellungsuntersuchung
Antworten: 4
Zugriffe: 424

Re: Anamnesebogen für Einstellungsuntersuchung

Hallo,
wie schon geschrieben, wenn du Dinge wissentlich verschweigst, bzw. falsche Angaben machst, ist das Arglistige Täuschung und kann gegebenenfalls zur Kündigung führen.
von Ariana
Mi 11. Dez 2019, 17:18
Forum: Psyche & CED
Thema: "Toilette in der Nähe" - Syndrom
Antworten: 3
Zugriffe: 1090

Re: "Toilette in der Nähe" - Syndrom

Das kann verschiedene Ursachen haben. Hatte es morgens auch meist recht häufig, und am Tag eher weniger. Die Reise an sich bzw. An- und Abreise kann stressig sein, auch wenn man das eventuell nicht gleich merkt. Auch kann es am Essen liegen. Es gibt so viele Ursachen. Mir ging es nach meinem Urlaub ...
von Ariana
Mo 9. Dez 2019, 16:15
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Studieren trotz CU
Antworten: 5
Zugriffe: 499

Re: Studieren trotz CU

Es gibt in der Uni Stellen, bei denen du zwecks Nachteilsausgleich etc. vorsprechen kannst. Ich bekomme aufgrund meiner Schwerbehinderung beispielsweise eine Zeitverlängerung. Meine CU ist an der Uni noch nicht bekannt und diesbezüglich hab ich aktuell auch noch keine Probleme. Eventuell auch bei de...
von Ariana
So 8. Dez 2019, 15:43
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Mehrere Spiegelungen bis zur Diagnose? Erfahrungsaustausch
Antworten: 29
Zugriffe: 1937

Re: Mehrere Spiegelungen bis zur Diagnose? Erfahrungsaustaus

Hallo ich hatte eine Koloskopie bis ich die Diagnose hatte. Und bin ehrlich gesagt auch froh drum, da die Vorbereitung doch alles andere als angenehm ist.
von Ariana
Do 14. Nov 2019, 17:29
Forum: Recht und Soziales
Thema: Herunterstufung des GdB mit Pouchitis
Antworten: 11
Zugriffe: 1067

Re: Herunterstufung des GdB mit Pouchitis

Das ist so nicht zu beurteilen. Das Amt holt sich ja nicht umsonst ärztliche Gutachten ein bei solchen Sachen. Ich hatte aufgrund CU leider auch kein Glück hochgestuft zu werden. Kann man leider nichts gegen machen.
von Ariana
Mi 13. Nov 2019, 16:41
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Alternative Granu-Stix
Antworten: 2
Zugriffe: 440

Re: Alternative Granu-Stix

Ich nehme diese Granu-Stix auch nicht, weil ich genau das gleiche Problem hatte. Habe dann mit meinem Arzt gesprochen und wir sind überein gekommen, dass ich nur die Zäpfchen nehme und damit komme ich sehr gut klar. Alternativen sind mir jetzt so nicht bekannt.
von Ariana
Mi 13. Nov 2019, 16:39
Forum: Beruf & Ausbildung
Thema: Auslandsjahr mit Colitis Ulcerosa
Antworten: 2
Zugriffe: 580

Re: Auslandsjahr mit Colitis Ulcerosa

Hallo,
eine frühere Schulkameradin von mir ist mit CU einige Monate in GB gewesen und hat dazu auch einen Blog geschrieben. Vielleicht hilft dir das etwas weiter.

https://www.studieren-weltweit.de/welt- ... lia-proft/
von Ariana
Mo 11. Nov 2019, 15:59
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Ariana sucht Hilfe
Antworten: 14
Zugriffe: 3062

Re: Ariana sucht Hilfe

Hallo, Bin immer noch symptomfrei. Lactosefreie Milch ist weiterhin mein "Allheilmittel". Und tatsächlich schmeckt die laktosefreie Milch besser, als Mandel- oder Sojamilch. Ich hoffe sehr, dass der immense Stress der letzten Woche nicht zu einem Rückfall führt. Ich hatte 2,5 Tage Planübung an der U...
von Ariana
Mo 11. Nov 2019, 15:55
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Unsere Erfahrung mit "echter" Grippe/ Thema GrippeschutzImpf
Antworten: 9
Zugriffe: 1155

Re: Unsere Erfahrung mit "echter" Grippe/ Thema Grippeschutz

Hallo, ich habe mich seit 2012 nicht mehr Grippe impfen lassen. Davor regelmäßig jedes Jahr. Mein Arzt, der mich auch zwecks CU behandelt, hat mir gesagt, dass er es anbietet. Im Vergleich zu ihm als "gesunden Menschen", habe ich kein erhöhtes Risiko, an Grippe zu erkranken. Er würde es empfehlen, z...
von Ariana
Mi 2. Okt 2019, 19:54
Forum: Recht und Soziales
Thema: Antrag auf Behinderung mit CU
Antworten: 23
Zugriffe: 3010

Re: Antrag auf Behinderung mit CU

Es ist gar nicht so unüblich, dass ein GdB in regelmäßigen Abständen überprüft wird. Wird beispielsweise grundsätzlich gemacht, wenn man volljährig wird. Ich hab meinen GdB 100 gegen 60 eingetauscht und war im Prinzip froh drüber, weil ich insgesamt selbstständiger geworden bin.