Abführmittel Tipp

Austausch zu medizinischen Aspekten von Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und mikroskopischen Kolitiden.
Antworten
Ellie89
beginnt sich einzuleben
Beiträge: 13
Registriert: Fr 3. Jan 2020, 15:31

Abführmittel Tipp

Beitrag von Ellie89 »

Hallo ihr Lieben,

Da ich immer wieder von Leidensgenossen höre, dass sie die Abführmittel nicht runter bekommen, dachte ich mir ich teile mal meine Erfahrungen.
Sie schmecken alle nicht, das wissen wir.
Aber was mir geholfen hat:
KALTES Wasser nutzen oder im Kühlschrank kalt stellen.
Klarer Apfelsaft oder hellen Traubensaft oder ähnliches zum Nachschütten bereit stellen.
Und jetzt das wichtigste: Das Abführmittel mit Strohhalm 🥤 Trinken. Das hat den Effekt dass man es nicht ganz so sehr riecht.
So viel trinken wie geht ohne Atmen und ohne zwischen-Atmen den Saft nachtrinken.
So klappt es bei mir sehr gut.
Vielleicht hilft es jemandem.

Viele Grüße Ellie

Benutzeravatar
curio
Dauergast
Beiträge: 301
Registriert: Di 25. Dez 2012, 15:52

Re: Abführmittel Tipp

Beitrag von curio »

Oder man weicht auf ein Abführmittel aus, bei dem einem nicht gleich die Galle ansteigt.
Citrafleet oder Picoprep beispielsweise schmecken wie Limonade mit Süßstoff und man muss davon auch nur 2 kleine Gläser trinken.
Zum Nachtrinken kann man dann normales Wasser nehmen.


Viele Grüße

Antworten