Blutbild Ergebnisse

Austausch zu medizinischen Aspekten von Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und mikroskopischen Kolitiden.
Antworten
132
neu hier
Beiträge: 4
Registriert: Mi 27. Mai 2020, 11:47
Diagnose: CU seit 2017

Blutbild Ergebnisse

Beitrag von 132 »

Hi!

Habe vorhin von der Sprechstundenhilfe mein Blutbild bekommen. Sie meinte, dass kein Behandlungsbedarf bestehe. Trotzdem wollte ich mal nachhacken, da ein Wert mit dabei ist, denn ich nicht kenne.
Kann das jemand mal anschauen und Stellung nehmen? Alkalische Phosphatase ist der Wert, den ich nicht kenne.

Bild

Gruß

Infierno
ist öfter hier
Beiträge: 36
Registriert: Do 7. Mai 2020, 03:55

Re: Blutbild Ergebnisse

Beitrag von Infierno »

Die alkalische Phosphatase ist ein Enzym, das in der überwiegend in der Leber produziert wird und ist somit ein Standardwert, bei den Leberwerten. Zwar ist der Wert minimal erhöht, was aber kein Grund zur Besorgnis ist, da alle anderen Leberwerte im Normalbereich sind. Das können einfach Messschwankungen sein, dass kann z.B. schon eine Temperaturschwankung sein. Da es ein Enzym ist, sollte es immer bei 37° bestimmt werden, ist die Temperatur meinetwegen bei 36,5 oder 37,5/38, kann dieses schon zu leicht veränderten Werten führen.
Also ich würde mir da keinerlei Gedanken machen. Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

Antworten