Certolizumab pegol (Cimzia)

Austausch zu medizinischen Aspekten von Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und mikroskopischen Kolitiden.
Antworten
Kral37
beginnt sich einzuleben
Beiträge: 12
Registriert: Mo 20. Nov 2017, 23:38
Diagnose: MC seit 2005

Certolizumab pegol (Cimzia)

Beitrag von Kral37 »

Hallo,

habe eine lange Vorgeschichte mit Morbus Crohn und von Medikamenten jeglicher Art.

Von TNF-a habe ich auch schon alle durch und soll demnächst Cimzia bekommen falls meine Krankenkasse es genehmigt.

Meine Frage:

Wer hat Erfahrung mit Cimzia und wie hat es sich mit MC ergeben. Ab wann traten Erfolge auf ?

Bedanke mich schon für jede Hilfe

Kral37
beginnt sich einzuleben
Beiträge: 12
Registriert: Mo 20. Nov 2017, 23:38
Diagnose: MC seit 2005

Re: Certolizumab pegol (Cimzia)

Beitrag von Kral37 »

Kann man meinen Beitrag löschen, da anscheinend niemand Erfahrungen hat

Danke

Tanzmaus1
hat sich häuslich eingerichtet
Beiträge: 84
Registriert: So 26. Jul 2015, 17:47

Re: Certolizumab pegol (Cimzia)

Beitrag von Tanzmaus1 »

Hallo Kral,
ich habe gerade Deinen Beitrag gelesen und mal im Internet nachgesehen. Das ist für mich auch interessant, da Inliximimab bei mir auch nicht so gut wirkt. Was dort steht würde mich noch davon abhalten. Ich werde aber meine Gastro beim nächsten Infusionstermin danach fragen.
Ich wünsche Dir trotz der fehlenden Antworten viel Erfolg damit. Melde Dich mal, wenn Du damit behandelt wirst.
Viele Grüße
Tanzmaus

Kral37
beginnt sich einzuleben
Beiträge: 12
Registriert: Mo 20. Nov 2017, 23:38
Diagnose: MC seit 2005

Re: Certolizumab pegol (Cimzia)

Beitrag von Kral37 »

Infliximab hat bei mir sehr gut geholfen allerdings nach 54 Infusion habe ich eine allergische Reaktion bekommen.

Wie infliximab ist auch Certolizumab Pegol für Rheuma zugelassen und auch für CED aber CP (Cimzia) ist nur in Schweiz und USA für CED zugelassen

Und da Infliximab bei mir gut geholfen hatte wollte mein Gastro einen ähnlichen Wirkstoff nutzen nur mit den Unterschied
Infliximab ist Protein von Mensch und Chimäre aber Cimzia ist rein Menschlich wie andere TNF-A Wirkstoffe

Die anderen TNF Medikamente haben entweder Nebenwirkungen gemacht oder garnicht angeschlagen

Antworten