Echt geile Mucke

Allgemeines, aber nix mit Krankheit ;-) und aufgegabeltes Informatives oder einfach nur mal was zu lachen. Bitte Urheberrechte beachten und im Zweifel nur verlinken. Danke.
Benutzeravatar
Uwe7
könnte auch hier einziehen
Beiträge: 576
Registriert: Fr 21. Dez 2012, 20:30
Diagnose: CU seit 11/1981
Wohnort: nördliches Niedersachsen / Nähe Hamburg

Re: Echt geile Mucke

Beitrag von Uwe7 »

Susanne hat geschrieben: HIer einer meiner aktuellen Favoriten:

Rise Against - Hero of war
Hallo Susanne,

ich habe mir das Lied angehört - jedenfalls solange, wie ich es ertragen konnte. Die eingeblendeten Kriegs- und Gewaltszenen verschmelzen mit dem Lied in dem Video zu einem Gesamtwerk - und das war für mich kein Genuss. Der Mann kann sehr gut singen und spielt auch eine wunderbare Gitarre. Das alles tritt für mich zurück hinter die Wahrnehmbarkeit des Krieges und der Gewalt, die in diesem Video allgegenwärtig ist. Ich kann das Lied einfach nicht genießen, so gut die musikalische Ausführung auch ist.

Denn Krieg und die Folgen davon sind schon in den normalen Nachrichten allgegenwärtig - und erschrecken mich dort schon jeden Tag auf's Neue. Das muss dann in der Musik - zumal mit solch drastischen Darstellungen - nicht auch noch sein.

Ich habe mich dann die ganze Zeit gefragt: Was will der Songschreiber damit eigentlich aussagen? Und ich habe auch nach Lektüre der deutschen Übersetzung des Songtextes keine Antwort gefunden, die aus meiner Sicht auch nur annähernd einen Sinn ergibt.

Last but not least: Der Musikstil ist schön. Handgemachtes - und 'ne Stimme, die richtig gut klingt - das spricht mich an.

LG Uwe
Du kannst dem Leben nicht mehr Tage geben - aber den Tagen mehr Leben

Benutzeravatar
Susanne
Dauergast
Beiträge: 173
Registriert: So 23. Dez 2012, 14:11
Diagnose: MC seit 1980
Wohnort: Niedersachsen

Re: Echt geile Mucke

Beitrag von Susanne »

Hallo Uwe und @all,

es tut mir sehr leid, dass ich so unbedacht ein Video mit Kriegs- und Gewaltszenen eingestellt habe. Wenn möglich, kann der Beitrag von mir gelöscht werden. Ich möchte mich für meine Unachtsamkeit bei Dir und allen anderen, denen es vielleicht genauso wie Dir ergangen ist, entschuldigen.

Kurz zur Info: Rise Against ist eine amerikanische Punk-Rock-Band mit politischem Engagement und gesellschaftskritischen Themen/Inhalten. Den Song "Hero of war" sehe ich als absolutes Anti-Kriegs-Lied, das davon erzählt, wie junge Amerikaner mit falschen Versprechungen und unter Ausnutzung Ihrer patriotischen Gesinnung zum Militärdienst geködert werden. In dieser Maschinerie angekommen erfahren sie im schlimmsten (hier dargestellten) Fall, was es wirklich heißt, ein Soldat zu sein. Und dabei geht es nicht um das angepriesene „die Welt kennen lernen / sehen“, sondern vielmehr um Gewalt, Unterdrückung, Folter und töten. Nicht wenige zerbrechen daran und sind sprachlos, wenn sie in der Heimat auch noch als Kriegsheld gefeiert werden. Also belogen und betrogen von dem Land (der Flagge) dem (der) sie vertrauten.

Soviel zu meiner Interpretation des Songtextes.

Liebe Grüße,

Susanne
Und dann Elfmeterschießen: alle hatten die Hose voll, aber bei mir liefs ganz flüssig. Paul Breitner

Benutzeravatar
Uwe7
könnte auch hier einziehen
Beiträge: 576
Registriert: Fr 21. Dez 2012, 20:30
Diagnose: CU seit 11/1981
Wohnort: nördliches Niedersachsen / Nähe Hamburg

Re: Echt geile Mucke

Beitrag von Uwe7 »

Hallo Susanne,

das muss Dir nicht Leid tun - alles ok. Ich wollte halt nur mal die Wirkung dieses Liedes auf mich darstellen - das Video kann bei anderen Lesern / Hörern ja auch ganz anders ankommen.

Ich finde Deine Interpretation des Liedes gut - nur kommt mir die kritische Reflektion des Soldatentums (im Liedtext, nicht in Deiner Interpretation davon) zu kurz - und die Gewaltdarstellung ist zu lang.

Aber: Wir haben Meinungsfreiheit und -vielfalt (ein hohes Gut) - ein öffentliches Forum wie dieses sollte das auch abbilden. Aus meiner Sicht kann der Beitrag mit dem Link gern drin bleiben - ich bin nicht der Zensor dieses Forums.

LG Uwe
Du kannst dem Leben nicht mehr Tage geben - aber den Tagen mehr Leben

Benutzeravatar
Rirumu
könnte auch hier einziehen
Beiträge: 484
Registriert: Fr 21. Dez 2012, 19:18
Wohnort: Rödental
Kontaktdaten:

Re: Echt geile Mucke

Beitrag von Rirumu »

Gott ist mit mir, darum fürchte ich mich nicht. Was können mir Menschen tun?
Psalm 118, 6

Mango
neu hier
Beiträge: 2
Registriert: Di 17. Mai 2016, 01:27
Diagnose: Mc

Re: Echt geile Mucke

Beitrag von Mango »

Ich höre vieles an Musik.Nu Metal,House,Hardcore.Also quasi bunt gemischt

Moyomochi
ist öfter hier
Beiträge: 20
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 18:01

Re: Echt geile Mucke

Beitrag von Moyomochi »


Benutzeravatar
Mondkalb
Dauergast
Beiträge: 393
Registriert: Fr 21. Dez 2012, 20:32
Diagnose: CU

Re: Echt geile Mucke

Beitrag von Mondkalb »

“Wenn man nicht weiß, wo man hin will, kommt man meistens woanders raus!”

Benutzeravatar
Uwe7
könnte auch hier einziehen
Beiträge: 576
Registriert: Fr 21. Dez 2012, 20:30
Diagnose: CU seit 11/1981
Wohnort: nördliches Niedersachsen / Nähe Hamburg

Re: Echt geile Mucke

Beitrag von Uwe7 »

Moin zusammen,

ich habe eine sehr interessante Musik aus der kirchlichen Ecke gefunden, die ich Euch hier mal vorstelle. Das Ganze wird in Schwizerdütsch gesungen - und strahlt eine große Freude an der Musik und am Leben aus.

Schweizer Worship Kollektiv – Ich säge’s zu mir sälber

Mir als Bass-Freak gefällt schon die Intro mit dem Bass-Saxophon. Und das Sahnehäubchen ist der Sektkorken mittendrin - schaut's Euch an und lasst Euch überraschen.

LG Uwe
Du kannst dem Leben nicht mehr Tage geben - aber den Tagen mehr Leben

Benutzeravatar
Rirumu
könnte auch hier einziehen
Beiträge: 484
Registriert: Fr 21. Dez 2012, 19:18
Wohnort: Rödental
Kontaktdaten:

Re: Echt geile Mucke

Beitrag von Rirumu »

Das hier spiele ich jetzt auch... Bin allerdings noch auf der Suche nach einem Pianisten oder einer Pianistin.

https://www.youtube.com/watch?v=tyJAaC95VYw
Gott ist mit mir, darum fürchte ich mich nicht. Was können mir Menschen tun?
Psalm 118, 6

Benutzeravatar
Uwe7
könnte auch hier einziehen
Beiträge: 576
Registriert: Fr 21. Dez 2012, 20:30
Diagnose: CU seit 11/1981
Wohnort: nördliches Niedersachsen / Nähe Hamburg

Re: Echt geile Mucke

Beitrag von Uwe7 »

Rirumu hat geschrieben:Bin allerdings noch auf der Suche nach einem Pianisten oder einer Pianistin.
Das kann ich mir lebhaft vorstellen. Klingt recht anspruchsvoll - sowohl für's Cello, als auch für's Klavier. Vielleicht findest Du ja jemanden, der da mit Freude und Engagement in die Tasten haut.

LG Uwe
Du kannst dem Leben nicht mehr Tage geben - aber den Tagen mehr Leben

Antworten