Die Suche ergab 24 Treffer

von Pooh Bear
So 1. Mär 2020, 19:33
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Mesalazinunverträglichkeit?
Antworten: 13
Zugriffe: 3206

Re: Mesalazinunverträglichkeit?

Hallo Ihr Lieben, ich habe mein Cortison nun auf 17,5 mg runter und komme damit zurecht. Ich schleiche seit den 20mg in 2,5mg Schritten alle 10 Tage aus. Ich habe kein Blut und kein Schleim und fühle mich gut. xc Allerdigns hab ich 4 Kilo zugenommen. (Nachdem ich anfang des jahres wegen dem Schub 7 ...
von Pooh Bear
Fr 7. Feb 2020, 21:17
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Mesalazinunverträglichkeit?
Antworten: 13
Zugriffe: 3206

Re: Mesalazinunverträglichkeit?

Den Thread kenne ich schon. Danke trotzdem Neptun. Ich bi ja jetzt auf 30. Kann ich nächste woche schon auf 20 runter? Was könnte noch helfen, als Ersatz für das weggelassene Mesalazin? Aus dem Schub halt raus zu kommen. Mein Schub gerade übrigens einfach nur, dass mein Stuhl nicht hudert Prozent ve...
von Pooh Bear
Fr 7. Feb 2020, 18:42
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Mesalazinunverträglichkeit?
Antworten: 13
Zugriffe: 3206

Re: Mesalazinunverträglichkeit?

Meine Ärztin hat mir nun geantwortet "das können wir gerne so versuchen. Mutaflor ist zur Rezidivprophlaxe allerdings nur bei Mesalazin-Unverträglichkeit zugelassen. Melden Sie sich einfach im Verlauf" Wie reduziere ich am besten das Prednisolon? Ursprünglich war bei mir angedacht alle 5 Tage um 10m...
von Pooh Bear
Fr 7. Feb 2020, 11:31
Forum: Komplementärmedizin
Thema: Lecithin Zufuhr
Antworten: 35
Zugriffe: 14216

Re: Lecithin Zufuhr

Hallo zusammen, Lecitin scheint trotz der Falk-Studie der richtige Weg zu sein. IRgendwelche pramedizinische Einläufe möchte ich aber nicht "zubereiten" und nehmen. Gibt es hier Menschen, die Lecithin einnehmen, die dadurch erfolge hatten? Besonders bei einer linksseitigigen CU? Ich interessiere mic...
von Pooh Bear
Fr 7. Feb 2020, 11:07
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Nach Prednisolon Therapie alles wieder beim alten
Antworten: 10
Zugriffe: 2924

Re: Nach Prednisolon Therapie alles wieder beim alten

Meine Ärztin hätte dich längst auf Adalimumab gesetzt anstatt ewig mit Cortison und Bakterien rumzuexperementieren...Zumal es auch welche gibt, die man verschreiben kann, Mutaflor... Aber ich bin kein Profi und selbst erst seit Dezember in Behandlung...
von Pooh Bear
Mo 3. Feb 2020, 18:53
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Mesalazinunverträglichkeit?
Antworten: 13
Zugriffe: 3206

Re: Mesalazinunverträglichkeit?

Hallo Neptun, danke für deine Antwort. Wie würdest du denn an meiner Stelle bezüglich des Adalimumab handeln, wenn es mir nun nach Absetzen des Mesalazins bei gleichzeitiger Einnahme von Flohsamenpulver (zwei TL am Tag), besser geht? Mein Stuhl heute war auch wieder frei von Blut und Schleim. Nehmen...
von Pooh Bear
So 2. Feb 2020, 14:19
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Mesalazinunverträglichkeit?
Antworten: 13
Zugriffe: 3206

Mesalazinunverträglichkeit?

Hallo Zusammen, Ich habe meinen ersten richtig schweren Schub bekommen, nachdem ich zum erstenmal in Behandlung war und nach 5 Tagen aus versehen das Prednisolon abgesetzt wurde. In der Zeit bekam ich gleichzeitig Mesalazin als Klysma, granulat und Zäpfchen. Ein paar Tage dem Absetzen kamen dann kra...
von Pooh Bear
Mo 27. Jan 2020, 13:34
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Herstellerwechsel Adalimumab
Antworten: 7
Zugriffe: 1931

Re: Herstellerwechsel Adalimumab

Ich werde auch diese Woche Amgevita bekommen und habe sehr Angst vor Nebenwirkungen, besonders vor Krebs. Ich mache jetzt gleichzeitig Voruntersuchungen diesbezüglich. tuberkoloseaussschluss durch Lungenröntgen, Frauenarztbesuch und Hautscreening...Macht einem schon große Angst...Ich will keinen Kre...
von Pooh Bear
So 26. Jan 2020, 20:30
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Herstellerwechsel Adalimumab
Antworten: 7
Zugriffe: 1931

Re: Herstellerwechsel Adalimumab

Meint ihr nicht, dass der einzige Grund eines Wechsels darin begründet ist, dass das neue Medikament billiger ist, da es ein Biosimilar ist? Warum sollte man sonst ds Medi bei selben Wirkstoff wechseln, wenn es gut vertragen wurde?
von Pooh Bear
So 26. Jan 2020, 20:05
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Schon Humira?
Antworten: 7
Zugriffe: 1944

Re: Schon Humira?

Bei mir soll vielleicht auch Adalimumab, das Medikament heißt Amgevita, angewendet werden. Ich bin da auch genau so verunsichert wegen den Nebenwirkungen. Ich soll das Cortison vor allem deshalb nicht weiter nehmen, weil ich übergewichtig bin. Aber eigentlich komme ich derzeit gut mit dem Prednisolo...