Die Suche ergab 558 Treffer

von Korona
Sa 16. Nov 2019, 09:29
Forum: Recht und Soziales
Thema: Herunterstufung des GdB mit Pouchitis
Antworten: 11
Zugriffe: 1917

Re: Herunterstufung des GdB mit Pouchitis

Hallo Daniel, es kann zur Untermauerung der ärztlichen Befunde sinnvoll sein, wenn Du Deine persönlichen Belastungen und Einschränkungen beschreibst. Wenn das VA von einer vermeintlich gelungenen Pouch-OP ausgeht, Du jedoch im Alltag eine Situation und Symptome ähnlich denen vor der OP hast, solltes...
von Korona
Fr 15. Nov 2019, 23:38
Forum: Recht und Soziales
Thema: Herunterstufung des GdB mit Pouchitis
Antworten: 11
Zugriffe: 1917

Re: Herunterstufung des GdB mit Pouchitis

Kaja, es gibt die GdB-Tabelle und hinter der Tabelle stehen Diagnosen. Die Diagnosen werden aufgrund von Symptomen und aufgrund von Befunden/vorhandenen Schäden festgestellt. Punkt. Jeder Arzt der diese Diagnosen bescheinigt, steht mit seinem Namen und seiner beruflichen Qualifikation dahinter und w...
von Korona
Fr 15. Nov 2019, 17:01
Forum: Begleiterkrankungen, PSC, Pouch und Stoma
Thema: Ständige Schmerzen im Pouch
Antworten: 18
Zugriffe: 3364

Re: Ständige Schmerzen im Pouch

Hallo Tim, die Schmerzen die Du beschreibst, erinnern mich an die, die ich hatte bevor mein Abszess aufgemacht wurde. Ich würde an Deiner Stelle zu einem ausgewiesenen Pouch-Spezialisten und Kolon-Proktologen gehen. (Professoren Jehle, Kienle, Heuschen, Kroesen) Es sollte ein Chirurg sein der sich m...
von Korona
Fr 15. Nov 2019, 00:00
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Analekzem
Antworten: 3
Zugriffe: 701

Re: Analekzem

...ich bin mir nicht sicher, ob Kamille so gut ist. Sie wirkt manchmal allergen. Und das Aufweichen im Sitzbad muss man auch abwägen. Ein Versuch wäre auch, ein Vlieskompresse dazwischen legen, damit nicht immer Haut auf Haut liegt und Feuchtigkeit entsteht. (Nur aufpassen, dass die Kompressen nicht...
von Korona
Do 14. Nov 2019, 08:22
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Analekzem
Antworten: 3
Zugriffe: 701

Re: Analekzem

Hallo Wase, wie auch bei anderen Cortisonen, ausschleichen. D.h. langsam Salbe aussetzen, erst nur noch 1xtgl. Dann alle zwei Tage..... Cortison macht die Haut dünn. Malvensalbe von Weleda (Babybedarf im Drogeriemarkt) ist gut, oder weiche Zinkpaste, oder Tannolactsalbe. Am allerbesten hilft aber vo...
von Korona
Mi 13. Nov 2019, 00:08
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Neu hier
Antworten: 6
Zugriffe: 1079

Re: Neu hier

Hallo Wase, ich ernähre mich ebenso wie Angie mit möglichst unverarbeiteten Lebensmitteln, vorwiegend Bio, wenig Tomaten, kein Paprika, keine Wurst u.ä., ausschließlich Bioeier und Biofleisch, wenig Zucker (siehe Fodmap), kein Weizen, keine Softgetränke, Chips, Döner. Konservierungsstoffe meide ich ...
von Korona
Mo 11. Nov 2019, 23:35
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Neu hier und Mutter einer 17jährigen mit CU
Antworten: 14
Zugriffe: 2544

Re: Neu hier und Mutter einer 17jährigen mit CU

Claudia, ich habe Dir eine PN geschrieben...falls Du es übersiehst....
Gruß, Korona
von Korona
So 3. Nov 2019, 01:22
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Fisteln & Abszesse Hilfe benötigt
Antworten: 10
Zugriffe: 1406

Re: Fisteln & Abszesse Hilfe benötigt

....Ergänzung:
Fisteln findet man auch per MRT mit Kontrastmittel i.v. !
von Korona
So 3. Nov 2019, 00:48
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Fisteln & Abszesse Hilfe benötigt
Antworten: 10
Zugriffe: 1406

Re: Fisteln & Abszesse Hilfe benötigt

Hallo Tiffy, auch von mir ein Willkommensgruss! Ist mal das Stichwort „Akne Inversa“ gefallen? Das was Du beschreibst könnte dazu passen. https://www.netdoktor.de/krankheiten/akne/inversa/ Das was Neptun schreibt sehe ich ebenso. Der Crohn muss gut medikamentös eingestellt werden. Du brauchst einen ...
von Korona
Do 31. Okt 2019, 22:05
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: verträgliches Antibiotika für Harnwegsnfektin bei ColitisEuc
Antworten: 3
Zugriffe: 648

Re: verträgliches Antibiotika für Harnwegsnfektin bei Coliti

Hallo Frank, lass Dir keine Flourchinolone/Gyrasehemmer geben! Werden gern bei Harnwegsinfektionen verschrieben, z.B. Ciprofloxacin - von der Arzneimittelkommission wird jedoch davon abgeraten! Wenn Du keine Zeit hast ein Antibiogramm erstellen zu lassen, geht m.W. Cefuroxim. Viel Trinken ist sehr w...