Die Suche ergab 3974 Treffer

von neptun
Do 29. Okt 2020, 17:00
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: 6-Mercaptopurin und Stelara bei Morbus Crohn
Antworten: 3
Zugriffe: 108

Re: 6-Mercaptopurin und Stelara bei Morbus Crohn

Hallo Misia, eigentlich behandelt man ja den Menschen und nicht einen Wert. Es geht also darum, ob sich Deine Freundin schlecht fühlt, z.B. viel Durchfall und damit Stühle hat, ob sie Schmerzen im Unterbauch hat, etc. Solch Stenose bildet sich gerne im Bereich der Ileozökalklappe, also dem Übergang ...
von neptun
Do 29. Okt 2020, 14:32
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Frage nach Allergien wer kann helfen?
Antworten: 4
Zugriffe: 62

Re: Frage nach Allergien wer kann helfen?

Hallo milka, schade, daß MRT-Sellink auch schon dabei war. Die Anämie, hat man da mal den Vitamin B12-Spiegel im Blut bestimmt? Da dieses Vitamin im terminalen Ileum resorbiert wird, mag es durch eine irgendwie geartete Entzündung in dem Bereich einen Mangel geben. Ein Mangel wäre zu substituieren. ...
von neptun
Do 29. Okt 2020, 11:24
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Frage nach Allergien wer kann helfen?
Antworten: 4
Zugriffe: 62

Re: Frage nach Allergien wer kann helfen?

Hallo milka, willkommen im Forum. Wurde mal der Calprotectinwert im Stuhl als spezifischer Marker für Entzündungen im Magen-Darm-Trakt ermittelt? Und wie lange ist die Kolo her? Wenn Entzündungszeichen vorhanden waren, es wird einen Grund geben. Vielleicht schreibst Du mal zu dem makroskopischen Bef...
von neptun
Do 29. Okt 2020, 09:46
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Ich habe Angst.
Antworten: 5
Zugriffe: 139

Re: Ich habe Angst.

Hallo sowas, gerne. :) Der Calprotectinwert bietet nicht die Möglichkeit der Unterscheidung, welcher Grund hinter der Entzündung steckt. Auch ein Tumor wäre ja theoretisch möglich. Blut färbt sehr stark, weshalb die Menge eigentlich nicht abzuschätzen ist. Bei Durchfall wohl erst recht nicht. Allerd...
von neptun
Mi 28. Okt 2020, 23:10
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: 6-Mercaptopurin und Stelara bei Morbus Crohn
Antworten: 3
Zugriffe: 108

Re: 6-Mercaptopurin und Stelara bei Morbus Crohn

Hallo Misia, willkommen im Forum. Ich kenne zwar derartige Kombination, gerade auch bei Kindern mit TNF-alpha-Blocker und Aza, aber aus eigener Erfahrung und in dieser Konstellation nicht. Dazu muß man wissen, Aza oder Purinethol (6-MP), die wirken erst nach 3-6 Monaten durch ihren speziellen Eingri...
von neptun
Mi 28. Okt 2020, 22:48
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Ich habe Angst.
Antworten: 5
Zugriffe: 139

Re: Ich habe Angst.

Hallo sowas, der wässrige Durchfall, das Fieber mit Gliederreißen, Nachtschweiß, klingt für mich nach Darminfekt. Hat der Arzt keine Stuhlprobe gefordert für die Analyse auf pathogene Keime? Blut am Papier ist meist hellrot und kommt aus einer klitzekleinen Verletzung am Anoderm. Da Du anscheinend H...
von neptun
Mi 28. Okt 2020, 17:22
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Clostridien, bekämpfen oder nicht?
Antworten: 3
Zugriffe: 87

Re: Clostridien, bekämpfen oder nicht?

Nach Studien ist der Stuhltransfer beim Clostridium difficile wirksam.

Es wird wohl eine Stuhlprobe ausgewertet worden sein auf pathogene Keime.
Und daher die Reaktion des Arztes. Er hat die Ergebnisse.

Ich kann dazu nichts weiter schreiben.

LG Neptun
von neptun
Mi 28. Okt 2020, 15:43
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Clostridien, bekämpfen oder nicht?
Antworten: 3
Zugriffe: 87

Re: Clostridien, bekämpfen oder nicht?

Hallo Emobi, da man immer auch Clostridien in sich hat, ist die Frage, in welchem Umfang die Besiedelung stattgefunden hat und ob daraus eine clostridieninduzierte Colitis geworden ist. Du hast recht, oft ist eine Antibiotikagabe der Auslöser für die Überwucherung, weshalb die Bezeichnung dann antib...
von neptun
Di 27. Okt 2020, 21:23
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Morbus Crohn Diagnose
Antworten: 5
Zugriffe: 183

Re: Morbus Crohn Diagnose

Hallo Chris, die Ärztin macht es nach Leitlinie mc und somit auch richtig. Es ist in Ordnung, nach dem Kolobefund dann auch ein MRT-Sellink zu veranlassen. Es muß nicht, weil es keinen weiteren Hinweis auf Entzündung im oberen Dünndarm gibt, kann aber. Vielleicht liegt der Grund in der dauerhaften Ü...
von neptun
Di 27. Okt 2020, 18:38
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Morbus Crohn Diagnose
Antworten: 5
Zugriffe: 183

Re: Morbus Crohn Diagnose

Hallo Chris, willkommen im Forum. Eine "normale" Entzündung gibt es nicht. Es gibt nur verschiedene Gründe. Für eine Diagnose auf CED kann man schnell und einfach zu Beginn einmal den Stuhl auf pathogene Keime untersuchen. Und man kann im Stuhl den Calprotectinwert als spezifischen Marker für Entzün...