Die Suche ergab 120 Treffer

von Ellie
Di 26. Jan 2021, 19:47
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Frage zur Stuhluntersuchung
Antworten: 6
Zugriffe: 191

Re: Frage zur Stuhluntersuchung

Hallo nochmal Vielleicht habe ich mich etwas zu ausführlich und wirr ausgedrückt. Mittlerweile sagen viele Ärzte ist das Mikrobiom im Darm eines Menschen genauso individuell wie ein Fingerabdruck, nur dass es sich schneller verändert. Ich meinte das Mikrobiom ist individuell, jedoch leicht zu veränd...
von Ellie
Di 26. Jan 2021, 16:28
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Frage zur Stuhluntersuchung
Antworten: 6
Zugriffe: 191

Re: Frage zur Stuhluntersuchung

Hallo Woman86, Ich habe früher mal in der Pathologie gearbeitet und Gram-Färbungen gemacht. Die Gram -Färbung wurde von einem dänischen Arzt entdeckt (Christian Gram ). Sie unterscheidet Bakterien in Gram positiv und negativ und hilft sie mikroskopisch voneinander zu differenzieren. Die Bakterien ha...
von Ellie
Sa 16. Jan 2021, 16:00
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Pankreasinzuffizienz
Antworten: 3
Zugriffe: 683

Re: Pankreasinzuffizienz

Hallo Matrix, Ich weiß jetzt nicht so recht , ob Du unter MC oder Colitis ulcerosa und ob Du voroperiert oder unter Stenosen leidest. Wenn du normale Laborwerte , insbesondere Lipase und Leberwerte hast, wäre es eher unwahrscheinlich, dass Du eine EPI hast und nur dann macht die Substitution der Enz...
von Ellie
Fr 15. Jan 2021, 15:57
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Pankreasinzuffizienz
Antworten: 3
Zugriffe: 683

Re: Pankreasinzuffizienz

Hallo Matrix, Ich hatte vor ca 2 Jahren eine Phase , in der mein Stuhl sehr breiig, dunkel und klebrig war . Er schwamm auf dem Wasser , wie ein Film aus Rohöl bei einer Tanker- Katastrophe. Sorry, aber so ähnlich sah das aus. Ich erzählte es meinen Gastro, der es ignorierte und dann meinen Hausarzt...
von Ellie
Sa 2. Jan 2021, 18:36
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Entyvio Infusion vs. Pen
Antworten: 15
Zugriffe: 2056

Re: Entyvio Infusion vs. Pen

Hallo Balin, Zunächst wünsche ich allen ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr. Ich bekomme Entyvio seit 03/19 zunächst alle 8 Wochen per Infusion. Danach ging es mir sehr viel besser, als ohne Biologica, dann ca. 1/2 Jahr später viel mir dieser Rhythmus auf, dass die ersten 6 Wochen recht gut...
von Ellie
Sa 19. Dez 2020, 13:29
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Morbus Crohn im Dünndarm
Antworten: 10
Zugriffe: 1446

Re: Morbus Crohn im Dünndarm

Hallo Teresa, Ich freue mich zu hören, dass ich nicht alleine mit diesen Symptomen bin, obwohl es Dir in diesem Fall auch nichts nützt. Ich habe M. Crohn ganz typisch im terminalen Ileum und dort auch schon eine Engstelle (12 cm lang) . Im Augenblick bekomme ich Entyvio als Pen alle 2 Wochen und bin...
von Ellie
Mo 7. Dez 2020, 09:48
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Nebenniereninsuffizienz nach langjähriger Cortison-Therapie?
Antworten: 14
Zugriffe: 1700

Re: Nebenniereninsuffizienz nach langjähriger Cortison-Therapie?

Hallo JensSpahn! Ich bin die Ellie ohne 89 am Ende, nur mal als Hinweis, weil man uns sonst immer verwechselt. Ich hatte ebenfalls nach einer Cortison-Therapie oben genannte Symptome, plus Herzrhythmusstörungen und extrem schwankenden Blutdruck, so dass ich in die Notaufnahme kam. Nach einer Abkläru...
von Ellie
Fr 11. Sep 2020, 11:30
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Aufbewahrung Biosimilar
Antworten: 2
Zugriffe: 628

Re: Aufbewahrung Biosimilar

Hallo MCMorbyDick, Ich habe von 2016-2018 Humira bekommen und wurde dabei von der der Firma Abbvie intensiv betreut. Sie haben eine Erinnerungs-App und haben mich telefonisch regelmäßig kontaktiert. In dieser Zeit haben mein Mann und ich eine längere Reise gemacht (Kreuzfahrt von Hongkong nach Sydne...
von Ellie
Fr 11. Sep 2020, 11:01
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Entyvio Infusionsabstand
Antworten: 3
Zugriffe: 901

Re: Entyvio Infusionsabstand

Hallo Vaiana, Ich bekomme Entyvio immer im Abstand von 8 Wochen, wobei ich die letzten 2 Wochen vor der nächsten Infusion, vermehrt Schmerzen bekomme. Mein Arzt hat aber die Verkürzung der Intervalle abgelehnt. Jetzt hat er zugestimmt , dass ich demnächst auf die Pens umsteigen darf und da wäre der ...
von Ellie
So 16. Aug 2020, 14:19
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Analthrombose
Antworten: 3
Zugriffe: 691

Re: Analthrombose

Hallo Cori, ich hatte auch bereits 3 Analvenenthrombosen, die alle aufgeschnitten worden sind. Eine mit lokaler Anästhesie (das war die Hölle), die anderen unter Propofol ( Viel besser!). Rosskastanie ist sicher ganz hilfreich solange das noch geschlossen ist. Viele halten das auch ohne Schneiden au...