Die Suche ergab 577 Treffer

von Uwe7
Fr 1. Jan 2021, 19:15
Forum: Anmerkungen, Vorschläge
Thema: Gender_*Innen im Bauchredner
Antworten: 8
Zugriffe: 2888

Re: Gender_*Innen im Bauchredner

Hallo liebe Leute, zuerst mal ein schönes neues Jahr für Euch alle. Möge 2021 besser werden, als 2020 war. Ich habe auf der Internet-Seite eines Unternehmens folgenden Gender-Disclaimer gefunden, der mir sehr gut gefällt: In unserer Zusammenarbeit gilt: Wir sind in erster Linie Menschen. Kommunikati...
von Uwe7
Mo 14. Dez 2020, 09:16
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Remissionserhaltung Alternative zu Mesalazin
Antworten: 5
Zugriffe: 1773

Re: Remissionserhaltung Alternative zu Mesalazin

Moin Catze, an der Ecke sieht man mal wieder: Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen sind individuell sehr verschieden. So werden z.B. auch Nahrungsmittel sehr unterschiedlich vertragen. Mir ist im Laufe der Jahre klar geworden, dass es keine allgemeingültigen Regeln gibt. Das beste Beispiel ist ei...
von Uwe7
So 13. Dez 2020, 14:21
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Remissionserhaltung Alternative zu Mesalazin
Antworten: 5
Zugriffe: 1773

Re: Remissionserhaltung Alternative zu Mesalazin

Hallo Nelda,

zur Remissionserhaltung eignet sich Mutaflor. Ich nehme es seit Jahren bei bestehender Colitis ulcerosa zur Schub-Prophylaxe. Nachdem ich eine Mesalazin-Unverträglichkeit entwickelt hatte, wird es sogar von der Krankenkasse bezahlt.

LG Uwe
von Uwe7
So 24. Mai 2020, 19:35
Forum: Plaudereien
Thema: neues Smartphone für Wenignutzer
Antworten: 7
Zugriffe: 2196

Re: neues Smartphone für Wenignutzer

Ich würde mir an Deiner Stelle kein Gebrauchtgerät kaufen, sondern ein Neues. Hintergrund: Anders als beim PC, wo man selbst Herr der Lage ist (ich schreibe z.B. gerade auf einem Laptop Baujahr 2007 mit einem schmalen, aber aktuellen Linux - läuft wunderbar), ist man beim Smartphone auf das Wohl und...
von Uwe7
Sa 23. Mai 2020, 17:29
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Welche Medikamente sind erlaubt?
Antworten: 8
Zugriffe: 2013

Re: Welche Medikamente sind erlaubt?

Entzündungen im Bewegungsapparat sind bei CU problematisch. Wichtig ist, dass Du gegenüber dem Orthopäden mit offenen Karten spielst. Du musst Deine CU immer erwähnen - immer!! Er kann Dir nur dann, wenn er davon weiß, ein passendes Medikament verschreiben. Es macht keinen Sinn, jedem Facharzt nur d...
von Uwe7
Mo 16. Mär 2020, 22:30
Forum: Beruf & Ausbildung
Thema: Arbeiten im Kundenverkehr trotz Immunsuppression und Corona?
Antworten: 11
Zugriffe: 4038

Re: Arbeiten im Kundenverkehr trotz Immunsuppression und Corona?

Was sagt Eure Mitarbeitervertretung denn dazu? Da würde ich mal als Erstes nachfragen. Dann sieh Dir mal verschiedene Online-Auftritte im Bereich der Kreditinstitute an. In der Mehrzahl findest Du Hinweise darauf, wie verantwortlich die Institute mit der Corona-Gefahr umgehen. Chapeau! Wenn in Eurem...
von Uwe7
Sa 10. Aug 2019, 21:22
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Dringende Ratschläge nötig
Antworten: 3
Zugriffe: 2681

Re: Dringende Ratschläge nötig

Moin Nikola, willkommen im Forum. Zu Tode gefürchtet ist auch gestorben! Gegen die Angst hilft: Information. Informiere Dich über die Colitis ulcerosa - und über die dafür möglichen Behandlungen. Es ist keine Option, sämtliche Therapie-Ansätze zu verwerfen, weil man Angst vor deren Nebenwirkungen ha...
von Uwe7
Di 22. Jan 2019, 10:32
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Magenschmerzen bei Morbus crohn
Antworten: 6
Zugriffe: 2257

Re: Magenschmerzen bei Morbus crohn

Moin Helli, ich kann mich da nur Bettina anschließen - sprich mit Deinem Arzt, bevor Du an der Medikation rumschraubst. Ich kenne noch mindestens einen User hier im Forum, wo auch Blutverdünnung erforderlich ist - die Kombi "CED - Blutverdünnung" gibt es also. Wenn Du seit 24 Jahren MC hast, sollte ...
von Uwe7
Mo 21. Jan 2019, 13:39
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Neu hier - Verdacht auf CED
Antworten: 21
Zugriffe: 6173

Re: Neu hier - Verdacht auf CED

Hallo Maxime, da hast Du ja schon einiges hinter Dir. Vor 2009 immer wieder Reizdarm..... Das ist der "Klassiker", wenn der Arzt eigentlich sagen möchte: "Ich finde nichts." Denn wenn Beschwerden da sind - und keine Diagnose gestellt werden kann, ist es "Reizdarm". Die Entzündungswerte waren hoch un...
von Uwe7
Mo 21. Jan 2019, 13:08
Forum: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Thema: Magenschmerzen bei Morbus crohn
Antworten: 6
Zugriffe: 2257

Re: Magenschmerzen bei Morbus crohn

Moin Helli, Mittlerweile nehme ich 4 verschiedene blutdrucksenkende Tabletten u L-Thyroxin 112 und ASS und Statine. von ASS kriege ich tierische Magenschmerzen - deswegen nehme ich es seit Jahren nicht mehr - abgesehen davon, dass es als NSAR-Medikament ohnehin ein NoGo bei CED ist. LG Uwe